Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Freunde der Burg Plesse ziehen Bilanz und diskutieren Vorhaben 2020
Die Region Bovenden Freunde der Burg Plesse ziehen Bilanz und diskutieren Vorhaben 2020
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 27.11.2019
Die Freunde der Burg Plesse veranstalten am 30. November ihr Jahresabschluss-Treffen. Quelle: r
Anzeige
Bovenden

Gäste seien willkommen, so Thomas Moritz, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats. Der von 450 Mitgliedern unterstützte Vereinkümmere sich um die Burg und ihren alten Herrschaftsbereich. Dabei würden auch vergleichende Forschungen an anderen Objekten, wissenschaftliche Aktivitäten vieler Universitäten und Besuche anderer Burganlagen einbezogen.

Vor allem fachübergreifende Themen wie Wüstungsforschung, Gartenanlagen, Stadtarchäologie seien während der „Dämmerschoppen“ 2019 behandelt worden – unterstützt durch Exkursionen.

Historische Bauerhaltung in einem der Plesse-Dörfer

Am Sonnabend würde „eine neue Aktivität im Rahmen der historischen Bauerhaltung in einem der Plesse-Dörfer“ vorgestellt. Und: Moritz plant einen Vortragszyklus zur „Heimatpflege in den Plesse-Dörfern“. Die Exkursionen 2020 sollen in den Bereich des Nordharzes führen.

Von Stefan Kirchhoff

Der Tod von drei Rehkitzen durch Mäharbeiten auf einer Wiese in Lenglern hat jetzt ein strafrechtliches Nachspiel gefunden. Im Antrag der Staatsanwaltschaft hatte das Amtsgericht Göttingen zunächst gegen drei Beschuldigte einen Strafbefehl erlassen.

25.11.2019

Er gehört zu den urigsten Wintermärkten in der Region: Seit zehn Jahren gestalten die Spanbecker ihren Winterwald auf dem Thie. Zu dem gehört auch eine ganz besondere Kanzel.

23.11.2019

Mit einer Rede zu ihrer Arbeit im Europäischen Parlament hat Lena Düpont während der Delegiertentagung der Frauen Union, Bezirksverband Hildesheim, gepunktet. Sie fordert mehr Frauen in der Politik.

22.11.2019