Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Gute Zusammenarbeit von Verwaltung und Feuerwehr Bovenden
Die Region Bovenden Gute Zusammenarbeit von Verwaltung und Feuerwehr Bovenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 08.02.2019
Aktive und Geehrte der Freiwilligen Feuerwehr Bovenden mit Gemeindebürgermeister Thomas Brandes (hintere Reihe, Mitte). Quelle: r
Anzeige
Bovenden

Für die Ortswehren im Flecken sei ein Bedarfsplan in Auftrag gegeben worden. Ortsbrandmeister André Siebert und Mascha Krapp, Vorsitzende des Feuerwehrvereins, berichteten von den Aktivitäten der Freiwilligen Feuerwehr. Beide blickten auf ein ereignisreiches Jahr zurück, teilte Alexandra Dzimalle mit. Zu insgesamt 98 Einsätzen (24 Brände, 66 technische Hilfeleistungen und acht Fehleinsätze) rückten die 48 aktiven Kameraden im vergangenen Jahr aus, so Dzimalle. Der Blick voraus: 2012 soll ein neues Löschfahrzeug ausgeliefert werden.

Rohmann Hauptlöschmeister – Mollenhauer 1. Hauptfeuerwehrmann

Dennis Rohmann wurde Während der JHV zum Hauptlöschmeister und Dennis Mollenhauer zum ersten Hauptfeuerwehrmann befördert. Ortsbrandmeister André Siebert wurde für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Aus den Reihen der passiven Mitglieder wurden für 25 jährige Mitgliedschaft Otto Botsch, Karl-Heinz Brauer und Markus Büttner geehrt. Eine Ehrung für ihre 40 jährige Mitgliedschaft bekamen Marianne Hartig, Gustav Hartmann, Werner Karneboge, Ulrich Klingelhöfer, Joachim Lies, Rolf Linke, Frank Michalak, Bruno Michel und Gustav Pickel. Der bisherige Abschnittsleiter Heinrich Marx wurde mit einem Präsent verabschiedet.

Von Stefan Kirchhoff

Bovenden Schnelles Internet für Bovender Ortsteile - Infoveranstaltungen in Emmenhausen, Harste und Lenglern

Über den möglichen Glasfaserausbau in Emmenhausen hat am Mittwoch Mario Stickfort von der Firma Goetel gut 30 Bürger, mehrheitlich Hausbesitzer, im Dorfgemeinschaftshaus informiert.

07.02.2019

Der Flecken Bovenden hat einen Lärmaktionsplan entworfen. Dieser sieht keine Maßnahmen zum Lärmschutz vor, da die Grenzwerte für Straßenlärm nicht überschritten werden. Der Gemeinderat berät am Freitag, 8. Februar, über den Entwurf.

05.02.2019
Bovenden Fenster und Tür aufgehebelt - Einbrüche in Einfamilienhäuser

Unbekannte Einbrecher sind am Montag tagsüber in zwei Wohnhäuser in Bovenden eingestiegen. Über die Beute gibt es derzeit noch keine Angaben.

05.02.2019