Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Kirmes-Wochenende in Lenglern
Die Region Bovenden Kirmes-Wochenende in Lenglern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 16.07.2019
„Letztes Jahr war das Motto ’Mystisches Mittelalter’“, sagt Yvonne Nolte von der AG-Kirmes. Quelle: Peter Heller
Lenglern

„Wir schaffen das“, lautet das Credo der Cartoonfigur „Bob der Baumeister“ – und das haben sich auch die Mitglieder der Arbeitsgruppe (AG) Kirmes in Lenglern auf die Fahnen geschrieben. Sie planen von Freitag bis Montag, 27. bis 30. September, das jährliche Kirmes-Wochenende im Ort. Das Motto: „Rappe deck up – als Held deiner Kindheit.“

"Ja, wir schaffen das": Unter dem Motto der Cartoonfigur "Bob der Baumeister" plant die AG Kirmes das diesjährige Fest in Lenglern. Quelle: r

Der Spruch stammt aus dem Plattdeutschen, sagt AG-Mitglied Andreas Beckermann. Seit zehn Jahren ist er bei der Kirmes-Planung dabei. „Rappe deck up“ heißt so viel wie „Rappel dich auf“. „Das ist ein Weckruf, das Dorf zu beleben“, erklärt er. Das wollen die Organisatoren erreichen.

„Jeder hilft da irgendwie mit“

15 Lenglerner beteiligen sich dafür seit vergangenem Jahr an den Überlegungen für die Kirmes. Schon seit 20 Jahren wird sie jedes Jahr im Ort gefeiert, erzählt Beckermann. „Das ist die Kirmes der Vereine: Jeder hilft da irgendwie mit.“

Mit einem Lampionumzug starten die Lenglerner am Freitag in das Kirmes-Wochenende. Die Kinder laufen, begleitet vom Harster Fanfarenzug, durch den Ort. Zuvor holen die AG-Mitglieder bereits die amtierenden Bürgerkönige ab und geleiten sie in die Festhalle, berichtet Yvonne Nolte von der AG. „Begleitet werden die immer mit einer Kapelle“, sagt Beckermann. In diesem Jahr sind die Schottenröcke dabei.

Disko mit DJ Stefan Vieth

Danach soll dort die Erntekrone aufgehängt werden, während die Ortsbürgermeisterin Marianne Stietenroth (SPD) und die Bürgerkönige Freibier ausgeben. „Die Disko wird auch ganz lustig“, sagt Beckermann. Die beginnt später am Abend mit DJ Stefan Vieth. „Vor der Disko sind Überraschungen geplant“, verrät Nolte. Im vergangenen Jahr gab es einen Flashmob.

Im Jahr 2017 verkleideten sich die jüngeren Teilnehmer für ihren Festumzug. Quelle: Peter Heller

Am Sonnabend bringt das Buchfink-Theater das Kinder-Stück „Josephine und Parcival, Abenteuer einer Sau aus der Unterkuhle“ auf die Bühne. Im Anschluss können die Kinder bei der Kikina-Kinder-Kirmes spielen.

Das Theaterstück am Abend werde dann ein Höhepunkt. Jedes Jahr werde ein Drei-Akter gezeigt, sagt Beckermann. Im September führen zehn Darsteller aus dem Ort das Stück „Der Heiler von Lenglern“ auf – eigentlich ein Stück, das in Weinheim spielt. Die Lenglerner haben den Spielort kurzerhand abgeändert. „Wie man so schön sagt: Frei nach...“, meint er. „Es geht um einen Arzt mit unkonventionellen Heilungsmethoden.“

Preisschießen eine Woche vorher

Der Kirmes-Sonntag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem gemeinsamen Mittagessen. Am Nachmittag werden die jugendlichen Schützen für das Preisschießen geehrt. Das tragen die Lenglerner bereits eine Woche zuvor aus, sagt Beckermann. Die Sieger, die das neue Bürgerkönigshaus formen, sollen am Montag proklamiert werden. „Wir hoffen, dass unser Schützenverein gut aufgestellt ist.“

Als Würfelspiel traten die Lenglerner Kinder beim Festumzug im Jahr 2017 auf. Quelle: Peter Heller

Ihr Wochenende finanzieren die AG-Mitglieder über Spenden aus dem Ort. „Das meiste läuft über Sponsoren“, berichtet Beckermann. Die Lenglerner Rohrleitungs-, Straßen- und Tiefbau GmbH und andere Firmen aus der Umgebung unterstützen die Kirmes.

Lautsprecherwagen im Dorf

Für die Kirmes wollen die AG-Mitglieder bereits vier Wochen vorher im Ort Reklame machen. „Ende August gehen wir los und bewerben das Ganze mit einem Lautsprecherwagen“, sagt Beckermann. Dafür verkleiden sie sich mit Blaumännern, Karohemden und gelben Baustellenhelmen – wie die Figur „Bob der Baumeister“.

„Wir treffen uns und schreien den Leuten das Programm ins Haus“, beschreibt Nolte die Tour durch Lenglern. Die AG-Mitglieder haben eigens dafür einen orangefarbenen Bauwagen gebaut. So wollen sie als die Helden der Kindheit auftreten und das Kirmes-Motto verdeutlichen.

Die Kirmes beginnt am Freitag, 27. September, um 18 Uhr in Lenglern. „Ich freue mich schon darauf“, sagt Beckermann.

Kirmes-Programm

Von Freitag bis Montag, 27. bis 30. September, feiern die Lenglerner ihre Kirmes. Vier Tage lang stellt die AG-Kirmes ein festliches Programm auf die Beine.

Freitag:

19 Uhr: Lampionumzug mit dem Harster Fanfarenzug und Geleit der Bürgerkönige mit der Kapelle Schottenröcke

20 Uhr: Eröffnung der Kirmes in der Mehrzweckhalle, Brandenburger Straße 19 in Lenglern

21 Uhr: Disko mit DJ Stefan Vieth in der Mehrzweckhalle

Sonnabend:

14 Uhr: Kinderstück des Buchfink-Theaters mit anschließendem Kindernachmittag Kikina und Kaffee und Kuchen in der Mehrzweckhalle

20 Uhr: Volkstheater in der Mehrzweckhalle

Sonntag:

10:30 Uhr: Gottesdienst der St. Martini Gemeinde Lenglern in der Mehrzweckhalle; danach Erbsensuppe mit Wursteinlage vom Lenglern Landgasthaus Fricke

14 Uhr: Festumzug mit anschließender Proklamation des Jugendbürgerpaars

Montag:

10 Uhr: Kirmesfrühstück und Proklamation des Bürgerkönigshauses

Von Norma Jean Levin

Göttingen Professionalisierung der Vereine - Der große ASC und der aufstrebende Bovender SV

Der ASC 1846 Göttingen zählt zu den größten Sportvereinen in Deutschland. Der Bovender SV eifert ihm nach und wächst. Doch wie viel Verein steckt noch in einem solchen Unternehmen und wie viel Professionalisierung ist notwendig?

11.07.2019

Die Kirmes-AG in Lenglern hat „wieder eine Menge Vorbereitungen getroffen, um im September ein tolles Fest“ im Ort der Gemeinde Bovenden zu veranstalten, teilte Yvonne Nolte mit.

17.07.2019

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) Mittel zur Förderung der Soziokultur zur Verfügung. Aus diesem Topf erhielten drei Einrichtungen aus der Region Fördermittel.

09.07.2019