Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Alte Schule und Mehrgenerationenpark eröffnet
Die Region Bovenden Alte Schule und Mehrgenerationenpark eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 06.06.2018
Nach über sieben Monaten hat die Gemeinde Spanbeck am Sonnabend nach Um- und Neubau die Alte Schule und den „Mehrgenerationen Bürgerpark“ eröffnet. Quelle: Hausmann
Anzeige
Spanbeck

Nach mehr als sieben Monaten hat Spanbeck am Sonnabend nach Um- und Neubau die Alte Schule und den „Mehrgenerationen Bürgerpark“ eröffnet. Neue Sanitäranlagen und barrierefreier Zugang sind Beispiele für Einzelheiten, die verändert wurden.

Der Bürgertreff Spanbeck, ins Leben gerufen bei der Erstellung des Leitbildes Bovenden 2030, habe jetzt ein neues zu Hause und Bewohner Spanbecks einen neuen Treffpunkt mitten im Dorf. In Schulungen konnten sich engagierte Bürger Spanbecks zu sogenannten Dorfmoderatoren ausbilden lassen. Ortsbürgermeister Klaus Dieter Stümpel und Einwohnerin Magitta Kolle nahmen dieses Angebot in Anspruch und brachten das neueste Projekt der Gemeinde ins Rollen. Rund um Kirche und der Alten Schule wurde der Boden neu gepflastert, Parkplätze sind entstanden. Neue Sanitäranlagen und barrierefreier Zugang sollen die Alte Schule für die Bewohner attraktiver machen. „Wir wollen zeigen, dass es sich lohnt, in Spanbeck zu leben“, sagte Kolle. 112000 Euro wurden durch die Gelder des Leader-Programms der Europäischen Union (EU) aufgebracht. Da die Alte Schule auf dem Gelände der Kirchengemeinde steht, spendete diese 35000 Euro. Separat gab es zusätzlichen Anspruch auf 75000 Euro vom Ministerium Landwirtschaft und Ernährung.

„Hier können die Kinder noch Kinder sein.“

Spanbeck soll ein Mehrgenerationendorf sein“, erklärte Kolle. Damit für jeden etwas dabei ist, gibt es auf dem Außengelände eine Boule-Bahn, Fantasiegeräte für die Null- bis Dreijährigen, eine Auswahl an Büchern, die in einer Telefonzelle verwahrt sind, und eine Sitzgruppe. Die Bücherzelle wurde mit Abdrücken von Händen verziert. Die Kinder tauchten dabei ihre Hände in Farbe und verzierten die Außenwände. Tatjana Gurski zog erst vor einem Jahr aus dem Ruhrgebiet nach Spanbeck. Alle zwei Wochen gehe sie zu dem Dorftreff, das bereits in der Alten Schule organisiert werde. „Hier herrscht eine sehr offene Atmosphäre, es ist total nett.“ Jeder könne mitmachen, müsse aber nicht. „Hier können die Kinder noch Kinder sein“, sagte Marion Höhne, ebenfalls Bewohnerin Spanbecks.

Der Umbau wurde finanziert aus Mitteln der Europäischen Union (Leader), der Bundesrepublik Deutschland (Ministerium Landwirtschaft und Ernährung), der evangelisch-reformierte Landeskirche und Kirchengemeinde Spanbeck, des Flecken Bovenden, der Bürgerstiftung Bovenden, dem Landkreis Göttingen, WIP Bovenden, VGH-Versicherung Rainer Holletzek Ebergötzen und der Volksbank Kassel/Göttingen.

Von Lisa Hausmann

Nach einer Bauzeit von sieben Monaten sollen am Sonnabend die umgebaute Alte Schule und der neu errichtete Mehrgenerationen Bürgerpark in Spanbeck eröffnet werden.

31.05.2018
Bovenden Sommerfest des SV Harste - Spiel- und Sportfest in Harste

Der SV Rot-Weiß Harste veranstaltet sein diesjähriges Sommerfest am Wochenende, 8. bis 10. Juni. Geplant sind verschiedene Turniere, unter anderem in den Sportarten Beachvolleyball, Badminton, Tennis, Headis (Kopfballtischtennis) oder Fußball.

29.05.2018

Umgestürzte Bäume, Überschwemmungen, vollgelaufene Keller: Das Unwetter am Sonntagabend in Göttingen und Umgebung hat die Feuerwehren in Atem gehalten. Alleine die Berufsfeuerwehr Göttingen verzeichnete nach eigenen Angaben rund 60 Einsätze.

28.05.2018