Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Einbrecher verteilen Scherben in Kita-Sandkasten
Die Region Bovenden Einbrecher verteilen Scherben in Kita-Sandkasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 27.06.2019
Bereits zum dritten Mal in diesem Juni sind Unbekannte in den Evangelischen Kindergarten Bovenden eingebrochen. Beim letzten Mal wurde Spielzeug im Garten demoliert. Quelle: R
Anzeige
Bovenden

In der Nacht zu Donnerstag sind Unbekannte in den Garten des Evangelischen Kindergartens in Bovenden eingebrochen, teilt die Polizei Göttingen mit. Dort sollen sie mitgebrachte Teelichthalter zerstört und die Scherben vorsätzlich im Sandkasten verteilt haben. Nach Angaben der Kindertagesstättenleiterin Jana Fall wurden außerdem zerbrochene CDs und ein Malbuch gefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. „Viele Hinweise gibt es zurzeit nicht. Deswegen hoffen wir auf Zeugen, die etwas gesehen haben können“, sagt Polizeisprecherin Michaela Burchardt. Aufgrund des Einbruchs müssen Sand und Kies ausgetauscht werden. Damit wurde eine Garten- und Landschaftsbaufirma beauftragt. „Da entstehen hohe Kosten, die wir tragen müssen“, so Fall.

Bereits zum dritten Mal in diesem Juni sind Unbekannte in den Evangelischen Kindergarten Bovenden eingebrochen. Quelle: r

Bereits zum dritten Mal sind Unbekannte im Juni in den Bovender Kindergarten eingebrochen. Ob es sich um die gleichen Täter handelt, ist noch unklar. Beim ersten Einbruch entwendeten sie Blumentöpfe und zerschnitten den Zaun. Nur zwei Tage später wurde Spielzeug im Garten demoliert. „Es ist schade, dass die Kinder diese Einschränkungen ertragen müssen“, sagt die Leiterin. Nach Angaben von Fall sollen künftig Bewegungsmelder und eine Kamera zur Videoüberwachung installiert werden.

Scherben wurden im Sandkasten verteilt. Quelle: r

Von Laura Giebner

26.06.2019
23.06.2019