Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Volksbank Solling spendet 2500 Euro für krebskranke Kinder an Göttinger Elternhaus
Die Region Bovenden Volksbank Solling spendet 2500 Euro für krebskranke Kinder an Göttinger Elternhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 23.12.2019
Elternhaus-Geschäftsführerin Dagmar Hildebrandt-Linne nimmt den Scheck der Volksbank Solling entgegen. Quelle: r
Anzeige
Harste

Daniel Scholz und Manuel Franzke von der Volksbank Solling haben dem Verein „Elternhilfe für das krebskranke Kind“ 2500 Euro überreicht. Die Volksbank verzichtete in diesem Jahr erstmals auf den Versand von Weihnachtsgrüßen und die Überreichung von Weihnachtspräsenten an Kunden, um statt dessen Kindern zum Weihnachtsfest eine Freude zu bereiten.

Elternhaus-Geschäftsführerin Dagmar Hildebrandt-Linne freute sich über die Spende. Sie soll für Freizeitaktivitäten mit den kleinen Patienten, wie einen Segelturn mit Geschwistern, verwendet werden, um ihnen wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Lesen Sie auch:

Von Rüdiger Franke