Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Zimmerbrand in Billingshausen
Die Region Bovenden Zimmerbrand in Billingshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 05.04.2020
50 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr waren vor Ort.
50 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr waren vor Ort. Quelle: r
Anzeige
Billingshausen

Ein Zimmerbrand hat am Freitagnachmittag gegen 14.50 Uhr in Billingshausen für einen massiven Feuerwehreinsatz gesorgt. Der Brand war im Erdgeschoss eines Wohnhauses an der Harzstraße ausgebrochen, ein Passant alarmierte die Feuerwehr. Der einzige Bewohner war zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus. Bei Ankunft der Feuerwehr sei das Wohnhaus komplett verqualmt gewesen, teilten die Einsatzkräfte mit.

Im Einsatz waren nach Angaben von Pressesprecher Marcel Lahrsow rund 50 Personen der Feuerwehren Billingshausen/Spanbeck, Bovenden und Reyershausen.

Insgesamt drei Trupps seien unter schwerem Atemschutz zur Erkundung ins Gebäude vorgedrungen den Brand im Erdgeschoss. Die Bewohner seien zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus gewesen. „Die Einsatzkräfte belüfteten das stark verqualmte Wohnhaus mittels Druckbelüfter“, so Einsatzleiter Dennis Bährens. Verletzt wurde niemand.

Zur Brandursache oder Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen, da das Haus aufgrund Qualm und Rauchgasniederschlag zurzeit unbewohnbar sei, sagte Polizeisprecherin Jasmin Kaatz.

Von Vera Wölk