Menü
Anmelden
Wetter Regen
18°/ 8° Regen
Die Region Dransfeld

Der Streit um die Absage des Partnerschaftstreffens in Dransfeld schwelt weiter: Stadtdirektor Mathias Eilers (SPD) kündigte zwar an, dass die Stadt die bislang entstandenen Kosten von 5600 Euro übernimmt. CDU-Ratsherr Jan-Thomas Geyer will aber prüfen lassen, wie und ob der linke Ratsherr Ulrich Maschke, Auslöser des „Neonazi“-Eklats, haftbar gemacht werden kann.

30.06.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Bei der Generalversammlung der Bioenergiegenossenschaft Jühnde wollen die Gemeinderatsmitglieder für deren Verkauf abstimmen. Das beschlossen die Politiker einstimmig in ihrer Sitzung am Montag.

25.06.2019

Die Besuchsabsage aus Ungarn hat ein Nachspiel im Rat der Stadt Dransfeld. In einem Resolutionsentwurf wird scharfe Kritik an dem Linken-Politiker geübt, der die Partner aus Ungarn als „Neonazis“ bezeichnet habe.

24.06.2019

Prozessauftakt: Das Konto seiner einstigen Freundin soll ein 29-jähriger Mann geplündert haben. Das mutmaßliche Opfer habe vor zwei Jahren vor dem Nichts gestanden. Bei der Verhandlung am Amtsgericht Göttingen verschwand der Angeklagte.

13.06.2019
Anzeige

Für geflammtes, rostrotes Gehsteigpflaster haben sich die Anwohner der Gaußstraße in Scheden entschieden, für schlichtes, rotbraunes Pflaster die der Quantzstraße. So lässt es die Gemeinde nun ausführen.

13.06.2019

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Bursfelder Sommerkonzerte - Tango-Sextett eröffnet Saison

Mit einem Auftritt des Tango-Sextetts „Fauxpas“ starten die Sommerkonzerte im Kloster Bursfelde am Sonntag,16. Juni, in die Spielzeit. Das Ensemble spielt Klassiker von Gardel bis Pugliese.

11.06.2019
Dransfeld

Abfall wird widerrechtlich entsorgt - Ärger mit Müll in Dransfeld

Wahrscheinlich weil ein Stellplatz für Wertstoffcontainer in Dransfeld etwas abseits liegt, entsorgen hier Unbekannte ihren Müll widerrechtlich. Jetzt sollen die Container andernorts postiert werden.

07.06.2019

Die Äußerungen des Dransfelder Ratsherren Ulrich Masche (Linke) über die ungarische Partnergemeinde Rácalmás schlagen immer noch hohe Wellen. Maschke hatte in den Dransfelder Nachrichten von einer „Partnerschaft zu Neonazis“ geschrieben. Am Mittwoch trafen er und seine Kritiker aufeinander.

09.06.2019
Dransfeld

Keine Hinweise auf Fremdverschulden - Vermisster aus Scheden ist tot

Der seit Sonntag vermisste Mann aus Scheden ist tot. Ein Passant fand seinen leblosen Körper in einem Bachlauf. Der Polizei liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor.

04.06.2019
Anzeige