Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Dransfeld Die Tragödie hinter dem Schweigen – in der Bücherei Dransfeld
Die Region Dransfeld Die Tragödie hinter dem Schweigen – in der Bücherei Dransfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 03.11.2019
Im Umfeld von Büchern lesen die beiden Autoren in Dransfeld aus ihrem neuen Werk. Quelle: Pixabay
Anzeige
Dransfeld

Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr – bis zum Start der Lesung „werden Gebäck, Kaffee und Tee gereicht“, so Johanna Uhlendorf von der Bibliothek. Interessenten könnten sich auf www.drakula-dransfeld.de/event/autorenlesung anmelden: „Wir können dann etwas besser planen“, so Uhlendorf

Im Roman prägen Familiengeheimnisse das Leben der Protagonistin Rosmarie – seit ihrer Kindheit, die sie in der DDR bei den Großeltern verbrachte, denn ihre Mutter hatte sie zurückgelassen. Nur eine ihrer Fragen: Warum musste sie in Leipzig groß werden und dann im Teenageralter bei ihrer bis dahin völlig unbekannten Mutter im Westen? Außerdem plagt sie die Ungewissheit über ihren Vater. Nach und nach findet sie immer mehr Puzzleteile, die auf eine Familientragödie hinweisen.

Von Stefan Kirchhoff

Unfall auf Kreisstraße 206: 56 Feuerwehrleute, Polizei und Rettungsdienst sind Sonntagabend im Einsatz gewesen. Die Fahrerin eines Mercedes kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab.

28.10.2019

Zum vierten Mal gibt es an der Oberschule in Dransfeld einen Markt der Möglichkeiten. Zahlreiche Aussteller werden dabei ihre Angebote präsentieren.

25.10.2019

Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Wirksame Schutzmaßnahmen will die Polizeiinspektion Göttingen mit Unternehmensvertretern bei drei Infoveranstaltungen im Landkreis vorstellen.

22.10.2019