Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Dransfeld Grillhütte bei Bühren brennt nieder: 10.000 Euro Schaden
Die Region Dransfeld Grillhütte bei Bühren brennt nieder: 10.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:42 05.05.2019
Die Freiwillige Feuerwehr Bühren war am Sonnabend im Einsatz: Die Jünemann-Hütte hatte Feuer gefangen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Bühren

Die Jünemann-Hütte bei Bühren ist in der Nacht zu Sonnabend komplett niedergebrannt. Dabei entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Die Brandursache sei noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Das Feuer sei gegen 4.15 Uhr am Sonnabendmorgen entdeckt worden. 25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bühren waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen.

Anzeige

#Einsatzinfo: 04.05.2019 - 04:25 Uhr - Bühren # Jünemann-Hütte niedergebrannt Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Dransfeld am Freitag, 3. Mai 2019

Die Grill- und Wanderhütte mit einem Grundriss von etwa zehn mal fünf Metern brannte nach Angaben der Beamten komplett nieder. Auch einige umliegende Bäume seien durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden.

Von Verena Schulz

Anzeige