Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Dransfeld Kinder-Karneval mit Disco und Ballons am Faschings-Sonnabend in Dransfeld
Die Region Dransfeld Kinder-Karneval mit Disco und Ballons am Faschings-Sonnabend in Dransfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:00 19.02.2020
Spannend geht es vor der Bühne zu – wie hier beim Kinderkarneval in Dransfeld 2018. Quelle: Franke
Anzeige
Dransfeld

Kinder in der Samtgemeinde Dransfeld wissen mittlerweile: Wenn die Großen Fasching feiern, stehen sie nicht mehr daneben: Zum fünften Mal veranstalten Eltern und Familienzentrum in der Stadthalle Kinder-Karneval. Los geht’s am Sonnabend, 22. Februar, um 15.44 Uhr.

Einlass ist um 15.11 Uhr, so Bettina Aue, Koordinatorin im Familienzentrum. Kinder, Eltern und Großeltern dürfen sich auf ein dreistündiges Fest freuen – mit „Kinderdisco und Vorführungen, einer Ballonfrau und Ballonregen, vielen Süßigkeiten und Überraschungen“.

Die Initiative für den Karneval für Kids geht von Eltern aus

Die Initiative ging und geht von Eltern aus, so Aue – vor allem von den Familien Dorsch/Witt und Gerstenberg in Dransfeld. Kooperationspartner ist das Familienzentrum im Verbund der Samtgemeinde Dransfeld mit dem DRK-Kreisverband.

Die Veranstaltung endet um 18.44 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt zwei Euro. Der Förderverein der Carl-Friedrich-Gauss-Grundschule werde für Essen und Getränke sorgen, so Aue: „Durch die breite Unterstützung, unter anderem durch Dransfelder Gewerbetreibende, kann ein spaßiger und gelungener Nachmittag garantiert werden.“

Von Stefan Kirchhoff

In Löwenhagen ist in der Nacht zu Freitag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit etwa 100 Leuten bis zum Vormittag mit den Löscharbeiten beschäftigt.

14.02.2020

In Dransfeld herrscht großer Unmut. Grund sind Ratten, die sich am Wallgraben in Dransfeld offensichtlich sehr wohl fühlen. Anwohner möchten, dass die Verwaltung möglichst schnell handelt.

03.02.2020

Die Stellen der Schulleitungen an den KGS in Gieboldehausen und Bad Lauterberg sowie an der OBS Dransfeld sind neu besetzt worden. Schulausschuss und Kreistag haben einstimmig für die Bewerber gestimmt. Das Tageblatt stellt die neuen Schuldirektoren vor.

30.01.2020