Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Dransfeld Sommerferienprogramm in Dransfeld
Die Region Dransfeld Sommerferienprogramm in Dransfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 29.05.2017
Anzeige

In den ersten drei Wochen der Sommerferien organisiert Bettina Aue vom Bündnis für Familien eine Familienbetreuung für Grundschulkinder im Jugendzentrum.

Desweiteren besuchen 17 Kinder und Jugendliche aus der ungarischen Patengemeinde Rácalmás Dransfeld. Für sie und ihre Gastfamilien sowie die Kinder und Jugendlichen der Samtgemeinde hat das Kinder- und Jugendbüro für die zweite Hälfte der Sommerferien mehr als ein Dutzend verschiedene Freizeitmöglichkeiten im Angebot. Begonnen wird das Ferienprogramm mit einem Besuch im Serengetipark Hodenhagen.

Rätsel und Spannung stehen beim Breakout Göttingen auf dem Programm. Bei diesem Spiel, welches es ab sofort nicht nur für das Smartphone gibt, werden die Teilnehmer, unter Aufsicht, in einen Raum eingesperrt und müssen mit den vorhandenen Gegenständen ein Rätsel lösen und ihre Flucht planen. Kinder und Jugendliche mit Freude am Experimentieren und Handwerk können unter anderem beim Papierschöpfen eigene Papierblätter herstellen, die Verarbeitungsmöglichkeiten von Filz kennen lernen, sich im Feuermachen ohne Feuerzeug versuchen oder bei einem Besuch im Experimentierland Phaeno in Wolfsburg eigene Experimente wagen.

Am 17. und 29. Juli können auch Anfänger nach einer kurzen Einweisung ihre ersten Versuche beim Wasserski auf dem Twistesee unternehmen. Sportlich geht es ebenfalls bei einem dreitätigen Akrobatik-Kurs in Reinhausen zu, hier können Kunststücke einstudiert werden, die dann in einer kleinen Show den Eltern und Freunden präsentiert werden. fuh

Hier das komplette Ferienprogramm der Samtgemeinde Dransfeld:

Ferienprogramm Dransfeld (33,6 kB)