Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Dransfeld Kreisstraße zwischen Imbsen und Löwenhagen gesperrt
Die Region Dransfeld Kreisstraße zwischen Imbsen und Löwenhagen gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 17.05.2019
Die Kreisstraße 201 zwischen Imbsen und Löwenhagen wird gesperrt. Quelle: dpa
Anzeige
Imbsen/Löwenhagen

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Kreisstraße 201 zwischen Imbsen und Löwenhagen ab Mittwoch, 22. Mai, gesperrt. Wie die ausführende Firma mitteilt, seien die notwendigen Fräs- und Asphaltarbeiten an der Fahrbahn voraussichtlich bis Freitag, 31. Mai, beendet.

Der Straßenabschnitt sei in dieser Zeit nicht befahrbar. Eine Umleitung werde eingerichtet. Sie führe von Imbsen über Dransfeld und Varlosen nach Löwenhagen – sowie umgekehrt.

Unmittelbar betroffen von der Sperrung seien Anwohner der Straße Glockanger in Imbsen. Wie genau mit den Zufahrten zu ihren Grundstücken umgegangen werde, erfahren diese nach Angaben der Eurovia Teerbau GmbH persönlich oder über eine Information in ihrem Briefkasten.

Umleitung über Dransfeld und Varlosen

Von Verena Schulz

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen sind am Sonntag zahlreiche Besucher zum Hasenmelkerfest nach Dransfeld gekommen. Besonders für Kinder gab es wieder viele Attraktionen.

12.05.2019

Mehr als 800 Quartierskonzepte sind in Deutschland bereits erstellt worden. Auch in Dransfeld ist jetzt ein Projekt geplant, dass die Energiebilanz verbessern soll. Die Bürger sind gefragt.

09.05.2019

Der historische Hafen von Bad Karlshafen wird ab Sonnabend, 11. Mai, wieder an die Weser angebunden sein: Knapp zwei Jahre nach Baubeginn wird das neue Hafenbecken nebst Schleuse eingeweiht.

07.05.2019