Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 13° Regenschauer
Die Region Dransfeld Scheden

Die Gaußstraße in Scheden wird neuausgebaut. Den Auftrag hierzu hat der Gemeinderat Scheden jetzt vergeben. Die Bauarbeiten sollen noch im August beginnen und bis 2021 dauern.

22.08.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Wechsel im Gemeinderat Scheden. Walter Koch verlässt das Gremium nach 38 Jahren aus persönlichen Gründen. Sein Nachfolger ist Alexander Riechel.

21.08.2019
Dransfeld

Weißer BMW beschädigt - Unfallflucht in Scheden

Zu einer Verkehrsunfallflucht ist es bereits am Sonnabend, 20. Juli, in Scheden gekommen. Hierbei wurde nach Polizeiangaben ein an der Straße Am Heiferbach geparkter weißer BMW beschädigt.

30.07.2019

Einen fast 17 000 Euro teuren Bulli haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag in Jühnde geklaut. Der Multivan mit HMÜ-Kennzeichen war vor einem Wohnhaus geparkt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

11.07.2019
Anzeige

Für geflammtes, rostrotes Gehsteigpflaster haben sich die Anwohner der Gaußstraße in Scheden entschieden, für schlichtes, rotbraunes Pflaster die der Quantzstraße. So lässt es die Gemeinde nun ausführen.

13.06.2019

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Zwei Kinderchöre aus Scheden und Volkmarshausen bringen das Familienmusical „Babelparabel“ auf die Bühne. Es soll den Turmbau zu Babel zeitgemäß interpretieren. Die Premiere ist am Dienstag, 30. April.

25.04.2019

Ab August soll die ehemalige Kreisstraße in Scheden ausgebaut werden. Die Ausbaubeiträge stehen noch nicht fest, das Projekt soll aber zu 73 Prozent über die Dorferneuerung gefördert werden.

10.04.2019

Die Gemeinde Scheden wird auch künftig Straßenausbaubeiträge erheben. Das hat Bürgermeisterin Ingrid Rüngeling (FWG) am Donnerstag im Gemeinderat betont.

26.01.2019

Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) hat der Gemeinde Scheden Förderbescheide für Sanierungsarbeiten an Quantzstraße und Gaußstraße übergeben. Das teilte Schedens Bürgermeisterin Ingrid Rüngeling (Freie Wähler) mit.

18.12.2018