Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Dransfeld Theater „SchnurZ“ inszeniert in Dransfeld „Magnolien aus Stahl“
Die Region Dransfeld Theater „SchnurZ“ inszeniert in Dransfeld „Magnolien aus Stahl“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 24.02.2020
Das Ensemble der Göttinger Theatergruppe „SchnurZ“ spielt das Stück „Magnolien aus Stahl“. Quelle: Riese
Anzeige
Dransfeld

Einen „witzigen, turbulenten, aber auch tiefgründigen Abend in Truvys Beauty Parlor“ kündigt das Ensemble des Amateurtheaters „SchnurZ an. Am Sonnabend, 21. März, wollen die Akteure auf der Bühne der Stadthalle einen Schönheitssalon bauen. Mittendrin: Sechs Damen in einer Kleinstadt der US-Südstaaten, die ein paar Freuden und insbesondere Leiden des Alltags untereinander (mit)teilen. Das Stück „Magnolien aus Stahl“ stammt aus der Feder von Robert Harling. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Um einen frechen Spruch seien die Damen nie verlegen, so Steffen Ramswig vom Verein Dransfelder Kulturlandschaft. „Zwischen Waschen, Schneiden und Föhnen geht es um Klatsch, Religion, Kochrezepte, Kinder, Haustiere und Männer, um Hochzeiten, Geburten und Todesfälle. Dass das Leben kein immerwährender, lauer Frühlingstag ist, bekommen die eingeschworenen Freundinnen bald am eigenen Leib zu spüren“, so Ramswig. Doch die Damen seien stark: „Die Kraft der Freundschaft lässt sie zusammen jede Krise, Trauer und Meinungsverschiedenheit überwinden.“

Anzeige

Tickets sind in den Geschäftsstellen des Göttinger (Wiesenstraße 1) und Eichsfelder Tageblatts, Marktstraße 9 in Duderstadt, erhältlich.

Lesen Sie mehr über Ensemble und Stück:

Von Stefan Kirchhoff