Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Benachrichtigungen für 17444 Wahlberechtigte
Die Region Duderstadt Benachrichtigungen für 17444 Wahlberechtigte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 07.08.2019
Wer wählen möchte, benötigt eine Wahlbenachrichtigung. Hier ein Briefwähler bei der Europawahl im Stadthaus Duderstadt. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Duderstadt

17444 wahlberechtigte Duderstädter sind am 1. September aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Die Stadtverwaltung hat damit begonnen, die Wahlbenachrichtigungen zu verschicken. Die Unterlagen sollten bis zum 11. August per Post zugestellt sein, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. Für die Briefwahl müssen die Wahlberechtigten den Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen und an die Stadt schicken oder persönlich abgegeben. Auf www.duderstadt.de können Wahlschein und Briefwahlunterlagen auch elektronisch beantragt werden.

Die Unterlagen werden zugeschickt und sollten möglichst schnell mit dem roten Wahlbriefumschlag zurückgesandt werden, um berücksichtigt werden zu können, empfiehlt die Stadtverwaltung. Es ist ebenfalls möglich, vor dem Wahltag im barrierefreien Briefwahlbüro im Stadthaus, Worbiser Straße 9, Zimmer 7, seine Stimme abzugeben. Wer bis zum 11. August keine Benachrichtigung erhalten hat, sollte sich umgehend mit dem Wahlbüro in Verbindung setzen: Telefon 05527/841-129.

Die Wahl des neuen Duderstädter Bürgermeisters ist auf Sonntag, 1. September, angesetzt. Eine mögliche Stichwahl wäre am 15. September. Zur Wahl stehen Stefan Koch (CDU), Matthias Schenke (SPD), Thorsten Feike (FDP) und Florian Lillpopp (Die Partei). Mehr zum Thema Bürgermeisterwahl gibt es auf der Tageblatt-Themenseite: gturl.de/BM-WahlDud

Von Frank Blobel

Ferienende in Südniedersachsen - Schulstart – geht das auch nachhaltig?

Die Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB) haben dazu aufgerufen, beim Kauf von Schulmaterialien auf nachhaltige Produkte zu achten und sich frühzeitig damit einzudecken – bevor es zu Engpässen kommt.

06.08.2019
Erfolgreich mit 86,7-Teiler - Wolfgang Weng gewinnt Duderstädter Preisscheibe

Wolfgang Weng ist der Gewinner der Volks- und Preisscheibe 2019 der Schützengesellschaft Duderstadt seit 1302. Gewertet wurden die beiden besten Schüsse eines jeden Schützen.

06.08.2019

Fast fünf Jahre lang hat Nesselrödens Pfarrer George Velooparampil im Eichsfeld Dienst getan. Nun soll er nach dem Willen des Hildesheimer Bischofs das Pfarrteam in Gronau und Alfeld verstärken.

05.08.2019