Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt 27-Jähriger fährt Kind in Leinefelde an und flüchtet
Die Region Duderstadt 27-Jähriger fährt Kind in Leinefelde an und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 25.08.2015
Von Kuno Mahnkopf
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Leinefelde

Eine Zeugin hatte beobachtet, wie der Elfjährige zwischen zwei Autos hervorkam und von einem weißen BMW-Kombi über den Fuß gefahren wurde. Der Junge, der in einer Apotheke über Schmerzen im linken Fuß klagte, wurde ins Krankenhaus Heiligenstadt gebracht.

Da sich  weitere Zeugen das Kennzeichen gemerkt hatten, suchten Polizeibeamte den BMW-Fahrer in seiner Wohnung auf. Der 27-Jährige gab an, er habe den Unfall zwar bemerkt, seine Fahrt aber fortgesetzt, da der Junge weitergelaufen sei. Die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein.