Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt 40 Jahre Narretei im „Uhlendorf“
Die Region Duderstadt 40 Jahre Narretei im „Uhlendorf“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 28.11.2010
Von Anne Eckermann
Prinzenpaare aus vier Jahrzehnten: Westeröder Narren feiern mit der Sessionseröffnung auch runden Geburtstag.
Prinzenpaare aus vier Jahrzehnten: Westeröder Narren feiern mit der Sessionseröffnung auch runden Geburtstag. Quelle: EF
Anzeige

Der runde Geburtstag wurde jetzt im Rahmen der Sessionseröffnung 2010/11 im Beisein aller Prinzenpaare, die seit Vereinsgründung das närrische Volk angeführt haben, gefeiert. Vor Fotowänden und vertieft in Fotoalben schwelgten Prinzenpaare und Volk in Erinnerungen an die Zeit ab 1970. Hermann Nolte, erster WCC-Präsident, ließ 40 Sessionen Revue passieren und überreichte dem heutigen Vereinspräsidenten Stefan Beckmann seine in einem Buch festgehaltenen Aufzeichnungen.
Für besondere Verdienste und mindestens 15 Jahre in der Bütt wurden Karl-Heinz Steinmetz, Holger Sommerfeld, Andreas Schöke, Josef Marx, Rita Magerkurth und Werner Jung ausgezeichnet. Mit der silbernen Ehrennadel für 20 Jahre in der Bütt wurde der Präsident Stefan Beckmann geehrt. Die Auszeichnung für 25 Jahre und die goldene Ehrennadel erhielten Hubert Hölscher, Anton Nolte, Berni Vollmer und Klaus Beckmann.
Im Anschluss wurde die neue Session eröffnet. Markus I. und Andrea III. (Schatz) sind das neue „alte“ Prinzenpaar. Nachdem im Frühjahr die Karnevalsveranstaltungen in Westerode aufgrund eines Trauerfalls abgesagt wurden, haben sie sich spontan bereit erklärt, noch eine Session die Eulen-Narren zu führen.