Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Angebote des Eichsfeld-Gymnasiums
Die Region Duderstadt Angebote des Eichsfeld-Gymnasiums
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 15.03.2012
Von Ulrich Lottmann
Anzeige
Duderstadt

Start ist um 13.15 Uhr in der Außenstelle, ab 15 Uhr sind die Türen des Hauptgebäudes geöffnet. An Schüler der vierten Klassen, deren Eltern und alle Interessierten richtet sich das Angebot des EGD. Es reicht von Führungen, über Präsentationen der technischen Ausstattung sowie des inhaltlichen Angebots bis zu Einblicken in einzelne Unterrichtsfächer.

In der Außenstelle Astrid-Lindgren-Schule beginnt die Führung um 13.15 Uhr (Treffpunkt Pausenhalle). EGD-Schulleiter Thomas Nebenführ begrüßt die Gäste um 13.45 Uhr in der Aula. Bei Bedarf findet eine weitere Führung ab 14.15 Uhr statt. Im Hauptgebäude Auf der Klappe starten die Führungen um 15.15 und 16.15 Uhr (Treffpunkt Infostand). Präsentationen zu einzelnen Unterrichtsfächern gibt es in verschiedenen Räumen in Form von Spiele, Experimenten und Diskussionen.

Einblicke in den Fremdsprachen-Unterricht (Latein, Französisch und Spanisch) gibt es um 15.30  und um 16.20 Uhr. Theater- und Musikaufführungen komplettieren das Programm.

Mehr zum Thema
Duderstadt Spenden für Brasilien-Projekt - Gemeinschaft fördern und Talent beweisen

"Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung ist eine tolle Sache für uns alle“, sagt Franziska Domeier. Die Elftklässlerin ist begeistert von der Weihnachts-Soiree, die das Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt (EGD) auch in diesem Jahr kurz vor den Ferien veranstaltet hat.

27.12.2011

Mit Blumen-Hut und im Kostüm, die königlichen Löckchen fein gelegt – Thomas Nebenführ, Rektor des Eichsfeld-Gymnasiums, absolvierte als „Queen“ den Abi-Sturm in Duderstadt.

Anne Eckermann 29.06.2011

Auf der Bühne der Eichsfeldhalle wurde es eng. Im doppelten Abiturjahrgang 2011 haben 202 Schüler des Eichsfeld-Gymnasiums Duderstadt (EGD) ihr Abiturzeugnis in Empfang genommen – eben doppelt so viele wie in anderen Jahren.

26.06.2011