Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Auch Diabetiker dürfen genießen
Die Region Duderstadt Auch Diabetiker dürfen genießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 22.02.2017
Von Claudia Nachtwey
Anzeige
Duderstadt

Gerade Diabetiker seien bei der Ernährung oft verunsichert, leitete Meyer, Mitarbeiterin der diabetologischen Schwerpunktpraxis Stefan Gehrke, den Info-Nachmittag ein, den das Krankenhaus kostenfrei für Interessierte und Betroffene angeboten hatte. Nachdem Meyer kurz über Entstehung von Insulin im Körper aufgeklärt hatte, konzentrierte sie sich vor allem auf Tipps, die leicht im Alltag umzusetzen seien.

„Ein guter Ernährungsplan muss individuell auf die jeweilige Person angepasst sein. Mit sinnvoller Planung geht auch ein Stück Kuchen am Nachmittag oder ein Bier am Abend“, machte sie jenen Hoffnung, die trotz Stoffwechselkrankheit nicht auf jeden Genuss verzichten wollen. Mit durchdachter Ernährung, guter Beratung und regelmäßiger Bewegung könne Diabetes gut in Griff gebracht werden. „Wenn es gute Kohlenhydrate sind, darf die auch ein Diabetiker in Maßen genießen“, sagte Meyer. Diese seien in Hülsenfrüchten oder hochwertigen Getreideprodukten enthalten.

Anzeige

Wenig Fett, kaum Zucker und Salz, zweimal am Tag Obst, dreimal am Tag Gemüse seien weitere hilfreiche Richtlinien. Bei Bewegung liege nicht die Gewichtsreduzierung im Vordergrund, sondern vor allem die Senkung des Blutzuckerspiegels. „Ein Spaziergang um den Wall kann Wunder wirken“, warb Meyer für sanfte Fitness. Die Nährstoffempfehlungen für Diabetiker und Nicht-Diabetiker sind dieselben: "Rund 50 Prozent Kohlenhydrate, bis zu 15 Prozent Eiweiß und bis zu 35 Prozent Fett sind ratsam", sagte Meyer.