Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Auf der L530 zum Ausweichen gezwungen und geflüchtet
Die Region Duderstadt Auf der L530 zum Ausweichen gezwungen und geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 29.07.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Duderstadt

Der 31-Jährige befuhr die L 530 von Duderstadt Richtung Breitenberg, als ihm ein silberfarbener Audi Kombi plötzlich auf seinem Fahrstreifen entgegen kam.

Um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu verhindern, fuhr der 31-Jährige mit seinem Polo weit nach rechts bis auf den rechten Randstreifen. Hierbei touchierte er ein Verkehrszeichen und einen Leitpfahl, bevor das Auto am Straßenrand zum Stehen kam.

An dem Polo des 31-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05527/98010 bei der Polizei Duderstadt zu melden.

ots