Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ausbildung beginnt mit Stadtrundgang in Duderstadt
Die Region Duderstadt Ausbildung beginnt mit Stadtrundgang in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 24.09.2014
Vor der Sparkasse: Auszubildende, Direktoren und Abteilungsleiter. Quelle: EF
Anzeige
Duderstadt

Vier Jugendliche begannen die Ausbildung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann: Lena Halves, Moritz Nörthemann, Jamal Wiedecke und Ramazan Aktürk.

Drei Schüler  der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung der Berufsbildenden Schulen Duderstadt,  Andrea Seeboth, Robin Nordmann und Sebastian Zenk absolvieren im Haus der Sparkasse ihr Halbjahres- beziehungsweise ihr Jahrespraktikum. Helen Hartmann startete ihren ausbildungsbegleitenden Studiengang zur Bachelor of Science. Innerhalb von vier Jahren wird sie das Studium durchlaufen.

Anzeige

In den Einführungstagen wurden die neuen Mitarbeiter mit wesentlichen Rahmenbedingungen der Ausbildung  bekannt gemacht. Im Tagesseminar „Kundenorientiertes Denken und Handeln“ erhielten sie wichtige Hinweise und Tipps für die ersten Kundenkontakte.

Gemeinsame Stadtführung

Inzwischen durchlaufen die Auszubildenden und Praktikanten in den Geschäftsstellen der Sparkasse auch alle anderer Bereiche, beispielsweise das Rechnungswesen, Vertriebsmanagement und die Organisationsabteilung.

„Zu einer fundierten Ausbildung gehört für uns auch die Erweiterung des kulturellen Horizonts“,  erklärt Direktor Wüstefeld. So fand am ersten Tag  eine gemeinsame Stadtführung mit den Auszubildenden der Stadt Duderstadt statt.  Auch das Grenzlandmuseum Eichsfeld wurde besucht. Sparkassen-Direktor Wüstefeld, übernahm persönlich die Führung durch die Ausstellung.

Das Bewerbungsverfahren für eine Ausbildung bei der Sparkasse 2015 hat bereits begonnen. Bewerbungen können online über die Internetseite der Sparkasse Duderstadt eingereicht werden.

red/hho

Mehr zum Thema
Duderstadt „Wir wollen etwas Praktisches zeigen“ - Daume mit neuem Konzept bei Eichsfelder Berufsfindungsbörse

„Wir haben mit rückläufigen Bewerberzahlen zu kämpfen, aber auch die Qualität der Bewerbungen lässt nach.“ Michael Gonzalez, Geschäftsführer des Unternehmens Daume, bringt ein Problem zur Sprache, das derzeit viele Firmen haben: für ihre Ausbildungsstellen qualifizierte junge Menschen zu finden, wird immer schwieriger.

26.09.2014
Duderstadt Treffen mit „Paten“ beim Frühstück - Ausbildung bei Volksbank Mitte

Bereits einen Tag vor Ausbildungsbeginn haben sich die Nachwuchskräfte der Volksbank Mitte mit ihren Ausbildern getroffen. Bei einem gemeinsamen Frühstück lernten sie ihre „Paten“ kennen, die helfen sollen, sich schnell in der Volksbank einzuleben aber auch jederzeit für fachliche Fragen zur Verfügung stehen.

18.09.2014

Überraschung in der Personalabteilung eines großen Göttinger Unternehmens: In seiner Bewerbung um einen Ausbildungsplatz in dem Betrieb geht ein junger Mensch davon aus, dass die Firma Zäune  herstellt – weil er den Namen des Unternehmens auf einem Schild gelesen hat, das an einem Zaun hing. „Auch damit solche Missverständnisse nicht aufkommen, gibt es die Eichsfelder Berufsfindungsbörse“, sagt Martin Saul.

17.09.2014