Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Back Home rockt Duderstädter Kultursommer
Die Region Duderstadt Back Home rockt Duderstädter Kultursommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:00 21.08.2019
Back Home Quelle: R
Anzeige
Duderstadt

Mit der Band Back Home an diesem Freitag geht der 25. Duderstädter Kultursommer schon in die Zielkurve. Vier Veranstaltungen sind bis in die erste Septemberwoche hinein noch geplant.

Schon jetzt zeichne sich ab, dass der Kultursommmer im Innenhof des Duderstädter Rathauses „wieder ein Besuchermagnet ist“, kommentierte Sabine Nolte vom Veranstaltungsteam der LNS GmbH den bisherigen Verlauf. Mehr als 4000 Besucher hätten die „normalen“ Außenveranstaltungen und bisherigen Sonderveranstaltungen besucht. Alleine zur Eröffnung waren 500 Besucher in den LNS-Park gekommen.

Folk und Klassik

Begonnen hatte die Reihe Mitte Juni mit Songs von Simon & Garfunkel im Klassik-Arrangement – mit 360 Gästen im gemütlichen Innenhof. Es folgten Kinderaktionstage, ein Seniorennachmittag und am vergangenen Wochenende ein Familienaktionstag inklusive Fest zum 70. Geburtstag der Jägerschaft Duderstadt.

Die Kinderaktionstage standen jeweils unter einem Bastel-Thema. Die Kinder konnten zum Beispiel Taschen und Kunst fertigen, Traumfänger gestalten und sich am zurückliegenden Montag mit „kreativen Bilderrahmen“ beschäftigen. Mehr als 100 Kinder und Eltern hatten ein Theaterfrühstück mit Dornröschenspiel besucht.

Zu den festen Größen im Kultursommer gehört das Konzert des Musikvereins Duderstadt unter dem Motto „Musik verbindet“. Mit mehr als 800 Zuschauern und Teilnehmern besonders gut besucht war Ende Juni ein Dancing Afternoon auf dem LNS-Gelände bei sommerlichen Temperaturen. Besondere Höhepunkte sind die Sonderveranstaltungen im Rathaushof – in diesem Jahr unter anderem mit Hillbilly Schmitt und das Tribute-Konzert für Michael Jackson.

Weitere Bilder zum bisherigen 25. Kultursommer gibt es hier.

Am Sonnabend, 24. August, versprechen die Initiatoren mit der Band Back Home „gradlinigen Rock und einem Tribut an die Rockhelden der 1970er- und 1980er-Jahre. Die Live-Rockband werde geprägt von ihrem „unverwechselbaren, ausdrucksstarken“ Sänger Hardy Ulrich und dem „groovigen, rockigen Sound“ der Musiker im gemeinsamen Spiel.

Besonders publikumsnah

Auf der Bühne agiere Back Home ausgesprochen publikumsnah. Damit werde jedes Konzert immer wieder zu einem „absoluten ’Slege Hammer’ (Peter Gabriel) im ’Land of Confusion’ (Genesis) und auf dem ’Highway to hell’ (AC/DC)“. Auch die Supererfolge „Fire“ (Arthur Brown) und „Lady in Black“ (Uriha Heep) gehörten zum Repertoire der Band.

Darüber hinaus sind noch drei weitere Veranstaltungen geplant: 

-> Am 27. August der letzte Kinderaktionstag im Kultursommer 2019 mit kreativen Überraschungen.

–> Vom 6. bis 8. September das große Eichsfeld Festival 2019 im mittelalterlichen Duderstädter Fachwerk-Ambiente. Mit dabei sind Peter Maffay und Johannes Oerding. Sie kommen zum 100-jährigen Bestehen, das die Firma Otto Bock an diesem Wochenende mit Duderstadt feiern will. „Mit dem Gespann Oerding-Maffay haben wir etwas für mehrere Generationen Musikfans im Angebot“, hatte Karsten Ley von der veranstaltenden gGmbH Duderstadt 2030 bereits im Vorfeld gesagt.

Alle bisherigen Artikel zum Kultursommer 2019 gibt es hier.

-> Am 8. September folgt das Abschlussfest inklusive Tabaluga-Kinderfest „mit Spiel und Spaß für groß und klein“. Während des Festes werden Peter Maffay und Otto-Bock-Chef Hans Georg Näder auch den neuen Tabaluga-Spielplatz in Duderstadt eröffnen.

Karten im Vorverkauf für das Konzert mit Back Home gibt es in der Gästeinformation im Rathaus Duderstadt, Telefon 05527/841200. Die Preise: 12 Euro (7 Euro ermäßigt) im Vorverkauf, 15 Euro (10 Euro ermäßigt) an der Abendkasse.

Von Ulrich Schubert

Das Tageblatt verlost für eine Familie ein Erlebnis-Paket bei der „kinder+Sport mini tour“: Die Gewinner-Familie trifft Radsportlegende Jens Voigt exklusiv in der Fahrrad-Erlebniswelt und kann sich vom Experten Tipps holen.

21.08.2019

Die vier Bewerber um den Bürgermeisterposten in Duderstadt werden sich am Donnerstag bei einer Veranstaltung im Eichfeld-Gymnasium den Fragen von Jungwählern und anderen Interessierten stellen.

20.08.2019

Das Tierheim Duderstadt besteht seit 30 Jahren. 1989 ist es um die ehemaligen Zwingeranlagen des Bundesgrenzschutzes im Siebigsfeld errichtet worden.

20.08.2019