Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Bauarbeiten für neue Hahlebrücke
Die Region Duderstadt Bauarbeiten für neue Hahlebrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 04.04.2019
Die Bauarbeiten am neuen Schindanger-Kreisel in Duderstadt. Quelle: drauf-geblickt
Duderstadt

Die Bauarbeiten für den Neubau der Hahlebrücke im Umfeld des neuen Schindanger-Kreisels gehen planmäßig voran. Dies bestätigte ein Sprecher der Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Goslar.

Wie berichtet, haben die Arbeiten wie geplant am 25. März begonnen. Dem Sprecher zufolge ist die aktuelle Sperrung der Kreisstraße 112 (Ziegeleistraße) angesichts der engen Bauverhältnisse und des Arbeitsschutzes über die gesamte Bauzeit von sieben Monaten zwingend erforderlich. Weitere Sperrungen anderer Straßen seien für den Neubau der Brücke über die Hahle aber nicht nötig.

Fortsetzung am Kreisel Anfang 2020

Voraussichtlich Anfang 2020 sollen die Bauarbeiten am künftigen Kreisverkehr fortgesetzt werden. „Hierbei handelt es sich um den Abbruch und Neubau der beiden bestehenden Brücken und die straßenbaulichen Maßnahmen“, so der Sprecher der Landesbehörde. Geplant sei, den Kreisel bis Ende 2021 fertiggestellt zu haben. Während dieser Bauarbeiten sollen die Beeinträchtigungen für den Verkehr so gering wie möglich gehalten werden.

Die Bauarbeiten sind planmäßig angelaufen. Quelle: drauf-geblickt

Aber was genau passiert eigentlich momentan auf der Baustelle? „Die Baustelleneinrichtung und das Freimachen des Baufeldes ist weitestgehend abgeschlossen“, erklärt der Sprecher. Derzeit laufe die Herstellung der Arbeitsebenen für das Einbringen der späteren Spundwandgründung. Die Arbeitsebenen sollen demnach noch vor Ostern fertig sein. Nach Ostern würden die Spundwände dann in den Boden eingetrieben; parallel liefen wasserbauliche Maßnahmen. Beides, also die Spundwandgründung und die wasserbaulichen Maßnahmen, soll Mitte Mai abgeschlossen werden. „Danach erfolgt die Herstellung der Stahlbetonwiderlager und des Überbaus ebenfalls aus Stahlbeton“, heißt es aus der Behörde weiter. Der Überbau inklusive der Kappen soll Anfang August fertiggestellt sein. Danach solle noch Abdichtungsarbeiten erfolgen und der Straßenbelag auf der Brücke eingebaut werden. „Bis Ende September sollten dann alle Restarbeiten abgeschlossen sein“, so der Zeitplan der Behörde.

Von Markus Riese

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Lesung in Duderstädter Buchhandlung - Mechtild Borrmann stellt „Grenzgänger“ vor

Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann hat am Dienstag in der Duderstädter Buchhandlung Gebrüder Seseke ihren Roman „Grenzgänger“ vorgestellt. Die Lesung stieß auf großes Interesse.

06.04.2019

42 Gästeführer aus den Städten des Fachwerkfünfecks haben mit Bauhistoriker Elmar Arnhold einen Rundgang durch die Duderstädter Altstadt absolviert. Themen waren Stadtbaugeschichte und Fachwerkarchitektur.

03.04.2019

Ein Auto beim Ein- oder Ausparken zu beschädigen und sich dann von der Unfallstelle zu entfernen, ist eine Straftat, vor der auch das Hinterlassen einer Notiz nicht schützt. Darauf machten Beamte des Polizeikommissariats Duderstadt mit einer Präventionsaktion aufmerksam.

03.04.2019