Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Kreiselneubau: Hier drohen sieben Monate lang Staus
Die Region Duderstadt Kreiselneubau: Hier drohen sieben Monate lang Staus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 18.03.2019
Luftbild aus dem September 2018 vom Knotenpunkt Schützenring, Wolfsgärten, Ziegeleistraße in Duderstadt, wo ein Kreisverkehr gebaut wird. Inzwischen ist das Eckhaus Ziegeleistraße abgerissen und der Rewe-Neubau fertiggestellt. Quelle: Meder
Anzeige
Duderstadt

Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStV) in Goslar mitteilt, beginnen die Bauarbeiten für den Neubau der Brücke über die Hahle am Knotenpunkt B 247 Schützenring/Wolfsgärten/Ziegeleistraße voraussichtlich am Montag, 25. März. Die Kreuzung wird zu einem Kreisel umgebaut, „um so die Leistungsfähigkeit des Knotenpunktes deutlich zu verbessern“, heißt es in der Mitteilung der Behörde.

Vollsperrung Ziegeleistraße notwendig

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten sei es erforderlich eine Brücke über die Hahle neu zu bauen und zwei Brücken vollständig zu ersetzen. Wegen der beengten Bauverhältnisse und des Arbeitsschutzes sei eine Vollsperrung der Kreisstraße 112, der Ziegeleistraße, zwingend erforderlich, so die NLStV. Die Bauzeit werde voraussichtlich sieben Monate betragen.

Für den Pkw- und Schwerlastverkehr werden verschiedene Umleitungen ausgeschildert.

Von Britta Eichner-Ramm

Duderstadt Haushalt Duderstadt verabschiedet - Ratsfraktionen loben Etat und Einigkeit

Der Etat 2019, den der Rat der Stadt Duderstadt am Donnerstag beschlossen hat, ist außergewöhnlich. Das liegt einerseits an den Zahlen selbst, zum anderen an den „harmonischen“ Vorberatungen.

15.03.2019

Küster Ernst Parecker beendet seine Amtszeit in St. Cyriakus in Duderstadt nach 37 Jahren. Verabschiedet wird er am Sonntag, 17. März, mit einer musikalischen Dankandacht in der Duderstädter Basilika.

15.03.2019

Auf der Otto-Bock-Straße soll künftig von der Umgehung bis zum Max-Näder-Kreisel Tempo 70 gelten. Die beiden Ortsschilder sollen entfernt werden.

18.03.2019