Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Beste Bedingungen für Schützennachwuchs
Die Region Duderstadt Beste Bedingungen für Schützennachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 15.07.2011
Erste Schüsse auf neuer Anlage: Desirée Degenhard testet das Laser-Lichtpunktgewehr, beobachtet von Schützen und Sponsoren.
Erste Schüsse auf neuer Anlage: Desirée Degenhard testet das Laser-Lichtpunktgewehr, beobachtet von Schützen und Sponsoren. Quelle: OT
Anzeige
Gerblingerode

Es handelt sich dabei um einen Schützenstand mit sechs Bahnen, der in erster Linie auch dem Training der Jungschützen dienen soll. Die Jugendarbeit genießt im Gerblingeröder Verein einen besonderen Stellenwert.

So hatte der Leiter der Jugendarbeit, Jens Nörthemann, auch wesentlichen Anteil an Planung, Finanzierung und Realisierung der neuen Anlage, die erhebliche finanzielle Anstrengungen erforderlich machte. Rund 18 000 Euro mussten aufgebracht werden, wobei der Verein unter Leitung von Karl Nörthemann auch wesentlich auf Sponsoren setzte. Mit Erfolg, denn die Sparkassenstiftung Untereichsfeld und viele andere Sponsoren – unter ihnen der Ortsrat und die Tischlerei Müller – unterstützten das Projekt erheblich.

Glückwünsche zur Fertigstellung und Inbetriebnahme kamen auch von Ortsbürgermeister Dieter Thriene (CDU), der betonte, der Gerblingeröder Schützenverein zähle schon seit längerem zu den aktivsten und erfolgreichsten Vereinen der Gemeinde. Hermann Vorwald, Vorstand der Sparkasse Duderstadt, erläuterte, dass die Förderung des Jugendsports seit langem ein Anliegen der Sparkassenstiftung sei und auch bleiben werde.

Zur Einweihung hatten sich auch Landesjugendmeister David Schöttler aus Tiftlingerode und die Jungschützin Desirée Degenhard aus Rüdershausen im Rosendorf eingefunden, um die Anlage gleich zu testen. Wilfried Lühe, Präsident des Kreisschützenverbandes Südharz, überreichte an Schöttler die bronzene Ehrennadel des Kreisschützenverbandes als Anerkennung für die im wahrsten Sinne des Wortes erzielten Erfolge bei den Landesmeisterschaften.

Von Sebastian Rübbert