Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Betrunken in die Wipper gefahren
Die Region Duderstadt Betrunken in die Wipper gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:29 18.11.2018
Zu einem nächtlichen Unfall musste die Polizei in Worbis ausrücken. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Worbis

Zu einem kuriosen Unfall mit 7500 Euro Gesamtschaden kam es am Sonntagmorgen in Worbis: Nach Polizeiangaben wollte ein 16-Jähriger seine beiden 15-jährigen Freunde nach einer Feier nach Hause zu fahren und nahm sich gegen 5 Uhr die Autoschlüssel vom Firmenwagen seiner Mutter, die im Obergeschoss geschlafen habe.

„Sei es der fehlende Führerschein, seine Alkoholisierung von 1,58 Promille oder die Verwechslung von Brems- und Gaspedal: Anstelle heimlich aus der Ausfahrt zu fahren, verlor er schon beim Anfahren die Kontrolle über den Pkw und fuhr mit Vollgas und aufheulendem Motor über die Fahrbahn direkt in einen angrenzenden Bachlauf der Wipper“, meldete die Polizeiinspektion Eichsfeld. Hierbei habe er ein Geländer auf etwa 20 Metern Länge durchbrochen und eine Fußgängerbrücke beschädigt. Verletzt wurde niemand, aber Zeugen seien durch den Lärm aus dem Schlaf gerissen worden und hätten die Polizei verständigt.

Von Markus Riese

Duderstadt Besuch des Landtags in Hannover - Seniorenunion Gieboldehausen reist

Der Obernfelder Thomas Ehbrecht (CDU) hat die Seniorenunion Gieboldehausen im Landtag in Hannover in Empfang genommen. Es wurde kräftig gefachsimpelt.

18.11.2018

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Dies war beim zweitägigen Adventsbasar der Lebenshilfe in Duderstadt deutlich spürbar.

19.11.2018
Duderstadt Ausgelassene Feier zum Start der Session - 200 Gäste bei Büttenabend in Rüdershausen

Es war ein Auf und Ab der Gefühle in Rüdershausen: Eine ausgelassene und freudige Feier, ein emotionaler Abschied und ein lästiger Hackerangriff gehörten zum Büttenabend.

18.11.2018