Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Bilshäuser Kolping-Fußballmeister
Die Region Duderstadt Bilshäuser Kolping-Fußballmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 04.08.2011
Deutsche Meister: Bilshäuser Team jubelt nach Turniersieg.
Deutsche Meister: Bilshäuser Team jubelt nach Turniersieg. Quelle: EF
Anzeige
Bilshausen

Bei allen drei Mannschaften waren die Kader nur knapp besetzt, die Altherren schieden schon in der Vorrunde aus. Die Jugend schlug sich in der Vorrunde beachtlich und erreichte das Halbfinale, wo sie sich dem späteren Meister Schifferstadt geschlagen geben mussten. Das Spiel um Platz drei verlor Mannschaft von Trainer Jürgen Krautwurst schließlich im Elfmeterschießen.

Das Herrenteam ging mit nur elf Spielern in die Vorrunde, um so beachtlicher war, dass die Mannschaft mit einen Sieg und zwei Unentschieden als Gruppenzweiter das Viertelfinale erreichte. Am Folgetag standen die Viertelfinalspiele an, und im Spiel gegen die Kolpingsfamilie Holte bei Münster gelang den Bilshäusern ein 1:0 Sieg.

Im Halbfinale wartete dann ein schwerer Brocken auf die Mannschaft von Willi Noparlik, die von zwei Altherrenspielern unterstützt wurde. Der Gegner, die Kolpingsfamilie St. Georg aus Freiburg, war einer der spielstärksten Mannschaften des Turniers. Bilshausen führte zur Halbzeit mit 1:0 und konnte nach dem Wechsel auf 2:0 erhöhen. Als kurz vor Schluss der Anschlusstreffer fiel, wurde es noch einmal spannend, doch zu mehr reichte es für St. Georg nicht. Der Endspielgegner schließlich hieß Holzhausen-Ohrbeck (Osnabrück), der im Halbfinale den Favoriten aus Schifferstadt mit 1:0 besiegt hatte. Das Endspiel startete mit guten Chancen auf beiden Seiten, und als Bilshausen das 1:0 markierte war der Jubel groß. Leider erkannte der Schiedsrichter das Tor nicht an. In der zweiten Hälfte schwanden die Kräfte der Eichsfelder. Als nach 40 Minuten der Schlusspfiff ertönte, ging es ins Elfmeterschießen. Die Bilshäuser zeigten hier die stärkeren Nerven, verwandelten vier Elfmeter, die zum Turniersieg reichten.

Der Jubel bei den Bilshäusern kannte keine Grenzen, sie stürmten den Platz. „Die Meisterschaft der Herren war unser lang ersehntes Ziel. Und das gerade diese dezimierten Mannschaft den Titel geholt hat, ist unglaublich“, sagte ein überglücklicher Eduard Schmidt, der sich seit Jahren um die Bilshäuser Kolpings-Fußballer kümmert. Die Kolpingsfamilie Bilshausen, die bislang acht Meistertitel geholt hat, ist die einzige in Deutschland, die auch in allen vier Wettbewerben einen Meister gestellt hat.

asg