Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Brass & Drum Band in Mingerode live erleben
Die Region Duderstadt Brass & Drum Band in Mingerode live erleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 05.12.2019
Die Brass & Drum Band gibt ihr Jahresabschlusskonzert. Quelle: Walliser
Anzeige
Mingerode

Das Jahresabschlusskonzert der Brass & Drum Band Mingerode gibt es alle zwei Jahre. Zu Gast ist sie in diesem Jahr am Sonnabend, 7. Dezember, im Ratskeller Mingerode. Ab 14.30 Uhr. werden Märsche und Polka gespielt, aber auch Stücke die auf aktuellen Hits basieren.

Wenn sie „Die glorreichen Sieben“ hören, denken die mesiten Menschen nicht an Blasmusik, sondern an den berühmten Western mit Steve McQueen und Robert Vaughn. Dass man das eine mit dem anderen kombinieren kann, will die Mingeroder Brass & Drum Band beweisen. Neben Klassikern der Blasmusik und typisch weihnachtlichen Darbietungen präsentiert die Band auch ihre Interpretation der Oscar‑nominierten Titelmusik. Die Band war – genau wie der Filmklassiker von Regisseur John Sturges – auch schon im Fernsehen zu sehen. Im Rahmen eines Fernsehgottesdienstes im Oktober 2017 trat sie live im ZDF auf.

Chor aus Rhumspringe wieder dabei

Die A-Capella-Gesangsgruppe „Vox Virorum“ ist in diesem Jahr ebenfalls wieder dabei. Der Chor aus Rhumspringe kommt wie vor zwei Jahren nach Mingerode, um gemeinsam mit der Brass & Drum Band aufzutreten. Der Männerchor überzeugte bereits beim vergangenen Jahresabschlusskonzert sowohl mit Liedern wie „And so it goes“ von Billy Joel als auch mit Titeln wie Peter Schillings „Major Tom“. Zum Auftritt sei es durch Zufall gekommen. Seit einer Darbietung eine die beiden Musikgruppen eine mehrjährige Freundschaft mit gemeinschaftlichen Auftritten, sagt Manuela Kunze, Vorsitzende der Brass & Drum Band Mingerode.

Die „Vox Virorum“, deren Name frei aus dem lateinischen übersetzt „Stimme der Männer“ heißt, haben ihren Ursprung in der Kirchenmusik. Der Schritt zum Chorgesang anderer Stilrichtungen sei ursprünglich aus reinem Jux erfolgt, heißt es auf der Internetseite der Gruppe. Seit einer Liveübertragung des NDR, bei dem das Ensemble zu Fasching das Lied „Mein kleiner grüner Kaktus“ aufführte, habe die Begeisterung die Männer nicht mehr los gelassen. Angespornt durch den Erfolg und die Anerkennung, sei die Idee eines modernen A-Capella-Chors entstanden.

Nachwuchs auf der Bühne

Vor dem Hauptauftritt der Brass & Drum Band und „Vox Vivorum“ darf auch die Mingeroder Nachwuchsabteilung ihr Können unter Beweis stellen. Das jüngste der 15 Mitglieder der„Next Generation“ ist erst zwölf Jahre alt. Für den ersten großen Auftritt geht es aber trotzdem direkt auf die gleiche Bühne, auf der die 40 aktiven Musiker des Stammzugs später ebenfalls spielen. Mitglieder für eine neue Jugendgruppe, die im nächsten Jahr beginnen soll, werden noch gesucht. Interessenten finden weitereInformationen unter brass-and-drum-band.de.

Als Auftrittsort dient der Ratskeller in der Bachstraße 1. Die Gaststätte hat seit vergangenem Jahr einen neuen Eigentümer und wird nach dem Umstieg auf Catering und Eventgastronomie nur einige Male pro Monat zu besonderen Ereignissen geöffnet. Beim Jahresabschlusskonzert gibt es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Jugendarbeit des Vereins seien jedoch stets willkommen, erklärt Manuela Kunze.

Von Leon Küsters

Für wohlige Wärme beim Seniorennachmittag in Rüdershausen ist gesorgt. Die Heizungssanierung in der Mehrzweckhalle ist abgeschlossen. Anders sieht das beim Breitbandausbau im Ort aus.

05.12.2019

Ein tragisches Ende hat ein Unfall mit einem E-Bike in Leinefelde genommen. Der 79-Jährige Fahrer erlag seinen schweren Kopfverletzungen.

05.12.2019

Täglich um 18 Uhr werden die Gewinner der Verlosung von Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt in Kooperation mit dem Eichsfelder Tageblatt an der Bühne beim Weihnachtstreff gezogen. Hier die Gewinner von der Ziehung am 4. Dezember.

04.12.2019