Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Brauereifest mit Tradition
Die Region Duderstadt Brauereifest mit Tradition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 07.06.2019
Brauereifest in Worbis Band Rockpirat (schwarz/weiße Outfits) Pfundskerle (drei Mann-Kombo mit Ziehharmonika)  Quelle: r
Anzeige
Worbis

Helles, Dunkles oder doch ein Radler? Die Brauerei Neunspringe veranstaltet das alljährliche Brauereifest.Von Samstag, 8. Juni, bis Montag, 10. Juni, gibt es Live-Musik, Spaßspiele und Verkostung zahlreicher Biersorten.

Die Brauerei aus Worbis hat sich mit dem Fest einen Namen gemacht. Bereits zum 24. Mal organisiert der Familienbetrieb die Veranstaltung an Pfingsten. „Wir sind zur richtigen Tagesveranstaltung in Worbis geworden. Das Fest hat einfach Tradition“, erzählt der Geschäftsführer Bernd Ehbrecht. Die Brauerei schaut auf mehr als 150 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Derzeit sind 40 Mitarbeitern angestellt und der Familienkonzern wächst stetig.

Auf viel Live-Musik können sich die Besucher zum Auftakt am Samstag freuen. Ab 20 Uhr öffnet die Brauerei ihre Tore. Für reichlich Stimmung sorgt die Band Rockpirat ab 22 Uhr. „Bei denen weiß man einfach, dass es gut wird. Insbesondere für die junge Generation wird das ein Höhepunkt“, freut sich Ehbrecht auf den Abend. Die Musikformation wird bis in die Nacht auf der Bühne stehen und das Publikum zum Tanzen bringen. „Der Pfingstsonntag ist eher der Aufräumtag“, lacht Ehbrecht.

Am Montag stehen die Blechbuben ab 11 Uhr auf der Bühne. Die Musikgruppe aus Nordhausen spielt Volksmusik und sorgt stets für Unterhaltung. „Volks- und Blasmusik, moderne Schlager sowie altbekannte Polkalieder, da ist für jeden was dabei“, sagt der Geschäftsführer. „Aber Helene Fischer nicht.“

Nach dem Auftakt der Blechbuben zeigen ab 14 Uhr die Pfunds-Kerle aus Tirol, was sie im Repertoire haben. „Die Pfunds-Kerle haben unsere Gäste in den vergangenen Jahren absolut begeistert, wir sind stolz, diese erstklassige Gruppe wieder für unser Brauereifest gewonnen zu haben“, so der Geschäftsführer.

Ein großes Open-Air Gelände bietet den nötigen Platz für die Attraktionen des Brauereifestes. Zudem können Besucher Speisen genießen. „Unsere kulinarische Besonderheit ist der Thüringer Mutzbraten, den wir anbieten werden“, verspricht Ehbrecht. „Aber es gibt auch leckere Forellen.“

Wer kein Bierfreund ist, kann beim Brauereifest in der Lounge Spirituosen wie etwa Rum und Gin probieren. Besonderheit ist der hauseigene Whiskey. Auf dem Worbiser Brauereigelände wird dieser in der No.9-Spirituosen-Manufaktur hergestellt. Der Tropfen findet viel Anklang, sodass bereits ein eigens Whiskeyerlebniszentrum der Neuspringer Brauerei auf der Burg Scharfenstein errichtet worden ist.

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr findet in diesem Jahr erneut die die Bierstaffel statt. Beim Neuspringer Brauereifest treten zehn Teams mit jeweils fünf Mitgliedern gegeneinander an. Die Regeln sind klar: Die Teams trinken das 0,5-Liter Neunspringer Bier um die Wette. „Im letzten Jahr hat ein Göttinger Studententeam gewonnen. In diesem Jahr kämpfen sie wieder um den Titel“, verrät der Veranstalter.

Das Brauereifest findet auf dem Gelände an der Neunspringer Straße 4 in Worbis statt. Der Eintritt ist frei.

Von Laura Giebner

Duderstadt Sommerkonzert am Eichsfeld-Gymnasium - 200 junge Musiker auf der Bühne

Hunderte Besucher sind zum Sommerkonzert des Eichsfeld-Gymnasiums (EGD) ins Forum des Schulzentrums Auf der Klappe gekommen. Ein breitgefächertes Repertoire von Pop bis Klassik sorgte für tosenden Applaus.

06.06.2019

Das Stadtteilentwicklungskonzept Duderstadt Südwest haben die Planer Dirk Puche und Nora Buhl von der Northeimer Planungsgruppe Puche am Donnerstag in einem Bürgerforum. Im Anschluss diskutierten sie die Vorschläge mit den Besuchern.

06.06.2019

Die ältesten Bürger Duderstadts hat Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) zum Empfang der Altersjubilare eingeladen. Seniorinnen, die um die 100 Jahre alt sind, kamen ins Duderstädter Rathaus.

06.06.2019