Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Brochthausen und Fuhrbach II gewinnen beim Grenzlandpokal
Die Region Duderstadt Brochthausen und Fuhrbach II gewinnen beim Grenzlandpokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 24.09.2019
Die Gewinner des Grenzlandpokal-Wettbewerbs. Quelle: r
Anzeige
Rüdershausen

Der SV Fuhrbach II hat sich den Altersklassen-Sieg im Mannschaftsschießen des Grenzlandpokals gesichert. Das Team gewann vor der eigenen ersten Mannschaft und dem Team des Ausrichters aus Rüdershausen.

Das Grenzlandpokalschießen wurde bereits zum 54. Mal ausgetragen. Die Schützenvereine der Ortschaften Brochthausen, Fuhrbach, Gerblingerode, Hilkerode, Langenhagen, Rhumspringe und Rüdershausen treffen sich dazu in jedem Jahr reihum in den teilnehmenden Ortschaften. In diesem Jahr hatte sich der Schützenverein Rüdershausen um die Ausrichtung gekümmert.

Pokale und Medaillen

Pokale gibt es in der Schützenklasse und Altersklasse. Die jeweils drei besten Schützen der beiden Klassen werden mit einer Medaille geehrt. In diesem Jahr siegte der SV Brochthausen I in der Schützenklasse, gefolgt vom SV Gerblingerode I und dem SV Rüdershausen I . Beste Einzelschützin wurde Nicole Dallmann vom SV Brochthausen mit 97 von 100 maximal möglichen Ringen, die folgenden Schützen waren Markus Schmiedekind vom SV Rhumspringe und Jens Nörthemann vom SV Gerblingerode. Beste Einzelschützen in der Altersklasse waren Karl Nörthemann aus Gerblingerode, Horst Kube und Rita Mantel (beide aus Fuhrbach).

Von Tobias Christ

Lange stand es auf der Kippe, doch jetzt ist klar: Der Gitarrist Carl Carlton & the Songdogs haben sich wieder vereinigt. Nach 20 Jahren geht die Originalbesetzung auf Tour – und kommt auch nach Duderstadt.

24.09.2019

Für die Immingeröder hat die Prozession Tradition: Vor mehr als 300 Jahren wütete die Pest in dem Ort, mit einem Bußgang möchten die Einwohner „Unheil fernhalten“. Am Sonnabend um 17 Uhr geht es los.

24.09.2019

Wie haben die Menschen damals im geteilten Deutschland gelebt? Wie ist es denen ergangen, die einen Fluchtversuch unternommen haben? Mit diesen Fragen setzen sich aktuell Schüler des Atelierkurses am Eichsfeld Gymnasium auseinander.

24.09.2019