Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Bühne frei für 15. Bürgerfest in Duderstadt
Die Region Duderstadt Bühne frei für 15. Bürgerfest in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 29.07.2013
Von Anne Eckermann
Bürgerfest im besten Wortsinn: Wenn die Lebenshilfe alle zwei Jahre zum Feiern aufruft, wird nicht nur auf der Bühne ein Programm für alle Altersgruppen geboten.
Bürgerfest im besten Wortsinn: Wenn die Lebenshilfe alle zwei Jahre zum Feiern aufruft, wird nicht nur auf der Bühne ein Programm für alle Altersgruppen geboten. Quelle: Blank
Anzeige
Duderstadt

Zum 15. Mal wird das Großereignis in der Duderstädter Innenstadt am Wochenende 23. bis 25. August gefeiert. Darin integriert wird das „Dankeschön-Fest“ für die zahlreichen Helfer beim Tag der Niedersachsen im vergangenen Jahr.

Die Veranstaltung musste im Juni witterungsbedingt abgesagt werden.

Die Zusammenlegung beider  Feste ist sowohl für Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) als  auch für den Lebenshilfe-Vorsitzenden Manfred Thiele nur konsequent. „Das Lebenshilfe-Motto Miteinander – Füreinander steht als Leitsatz insbesondere auch für das große Engagement der Landesfest-Helfer“, betont Thiele und freut sich zugleich darüber, dass das Bürgerfest im Rahmen der gemeinsame Veranstaltung mit der Stadt Duderstadt und der LNS-Gesellschaft durch zusätzliche Akzente erweitert und dadurch aufgewertet werde.

15. Neuauflage

Ein für das Lebenshilfe-Bürgerfest gewohnt abwechslungsreiches Programm mit Live-Konzerten, Auftritten von Tanz- und Musikgruppen sowie reichlich Mitmach-Aktionen kündigt Thiele auch für die 15. Neuauflage an. Veranstaltungsbereich ist die Fußgängerzone im Bereich obere Marktstraße zwischen St.-Cyriakus-Kirche und historischem Rathaus.

Für den musikalischen Auftakt sorgt am Freitag, 23. August, – nach der Bekanntgabe der Sieger des Sparkassenlaufs – die in der Region bekannte und beliebte Band Swagger. Offiziell eröffnet wird das 15. Bürgerfest am Sonnabend, 24. August, um 11 Uhr auf der Bühne der St. Cyriakus-Kirche im Beisein der Schirmherren Pastorin Christina Abel und Propst Bernd Galluschke, die die beiden Kirchengemeinden Duderstadts repräsentieren. Bis zum Abend gibt es Vorführungen und Aktionen nicht nur auf der Bühne, sondern im gesamten Bereich der Großveranstaltung.

Mit einbezogen werden auch der Herwig-Böning-Platz, der Bürgersaal des Rathauses sowie das Tabaluga-Haus. Dass regionale Musikgruppen den Sonnabend-Abend gestalten, ist beim Bürgerfest Tradition. In diesem Jahr rocken von 20 bis 22 Uhr Juke Box 6 und im Anschluss bis 24 Uhr Hillbilly-Schmitt & the Bluehoon Boys die Bühne. Der Sonntag, 25. August, startet mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr auf der Bühne, den Abschluss des Tages und damit des gesamten Festes bildet die Tombola-Ziehung um 19 Uhr.