Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstadts Bürgermeister Nolte gratuliert den Maltesern
Die Region Duderstadt Duderstadts Bürgermeister Nolte gratuliert den Maltesern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 30.08.2019
Anbieter im Pflegeverbund: die Malteser in Duderstadt. Quelle: R
Anzeige
Duderstadt

Zur Gründung des Malteser Hilfsdienstes in der Diözese Hildesheim hat Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) das Engagement der Malteser in Duderstadt gelobt. „Sie reden nicht nur von Nächstenliebe, sondern Sie und Ihr großartiges Team leben sie tagtäglich in einer beispielhaften Art und Weise“, schreibt Nolte in einem Grußwort an den Hilfsdienst im Namen von Bürger, Rat und Verwaltung. Er dankte den Maltesern für ein „hervorragendes Engagement“ zum Wohl der Menschen, auch besonders in Duderstadt unter anderem in der Malteser Berufsfachschule für Pflegekräfte.

Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU). Quelle: R

Mit ihren Angeboten wie Schulungen zu Erster Hilfe, Demenzbegleitung sowie Hospiz- und Palliativdienst, dem Hausnotruf, Katastrophenschutz und Sanitätsdienste seien die Malteser „aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken“, betonte Nolte. Er sagte weiterhin Unterstützung zu und setzt auf eine „gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit“.

1959 wurde die Diözesangliederung der Malteser in Hildesheim gegründet. Treibende Kraft dahinter sei Wilhelm Freiherr von Linde gewesen, heißt es in einer Mitteilung der Malteser. Nachdem die katholische Hilfsorganisation 1953 in Münster gegründet worden war, seien zunächst Diözesangliederungen in Nordrhein-Westfalen, später im Süden Deutschlands gefolgt, bis sich schließlich auch Gleichgesinnte im eher protestantisch geprägten Norden Deutschlands zusammengefunden hätten. Hartmut Berkowsky, Diözesangeschäftsführer der Malteser in der Diözese Hildesheim bis 2004,richtete die Altenpflegeschule der Malteser in Duderstadt ein.

Von Michael Brakemeier

„Lasst uns nicht im Stich“ – das haben Duderstädter Hauptschüler am Freitagmorgen auf eines der Transparente gemalt. Damit setzen sie sich beim Sparkassenlauf am Nachmittag für den Fortbestand ihrer Schule ein.

30.08.2019

Peter Maffay kommt mit seiner Band zum Eichsfeld-Festival. Im Vorfeld hat er mit Nadine Eckermann über die Region, sein soziales Engagement und natürlich über seine Musik gesprochen.

29.08.2019

Auf Geschwindigkeitsanzeigen am Straßenrand setzen viele Gemeinden. Jetzt ist auch Krebeck auf diesen Zug aufgesprungen. Was versprechen sich die Initiatoren in dem abgelegenen Ort davon?

29.08.2019