Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Cellist Johannes Krebs spielt in Duderstadt
Die Region Duderstadt Cellist Johannes Krebs spielt in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 07.10.2019
Johannes Krebs Quelle: r
Anzeige
Duderstadt

Der Bremer Cellist Johannes Krebs spielt am Freitag, 25. Oktober, ein Solokonzert in der Duderstädter Liebfrauenkirche. Zu hören gibt es beim zehnten Klosterkonzert Werke von Johann Sebastian Bach, Sofia Gubaidulina und Lera Auerbach. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Krebs ist einer der meistbeachteten und facettenreichsten Musiker seiner Generation. Nach Studien bei Reinhard Latzko und Frans Helmerson in Basel, Madrid und Köln war er Preisträger verschiedener Wettbewerbe in Deutschland, Österreich und den USA. Er arbeitete als Solocellist der Hamburger und Bremer Philharmoniker. Als Solist und als Kammermusiker des „Trio Lirico" und des „Klaviertrio Hannover“ konzertiert er weltweit. Seit 2015 ist er künstlerischer Leiter des bedeutenden Kammermusikfestivals „Musikfest Goslar“.

Seine Leidenschaft gilt dem Unterrichten. So war er elf Jahre an der Hochschule für Künste in Bremen tätig und gibt Meisterkurse in Deutschland, Spanien und der Schweiz. Kürzlich wurde er als Professor an die Kunstuniversität Graz berufen.

Mehr zum Thema:

Barockkonzert in der Klosterkirche

Von R

Die Stadt Duderstadt soll zum nächstmöglichen Termin dem Verein „Gesundheitsregion Göttingen“ beitreten. Den Antrag der SPD-Fraktion haben die Mitglieder des Rates der Stadt Duderstadt bei einer Enthaltung einstimmig angenommen.

07.10.2019

„Von Warten, Turmwächtern, Tornemännern, Musikanten und Nachtwächtern in Duderstadt“ berichtet Herbert Pfeiffer in seiner Publikation „Duderstädter Kirchtürme“. Das Buch ist im Mecke-Verlag erschienen.

06.10.2019
Tierischer Saisonabschluss - Hunde plantschen im Duderstädter Freibad

Bevor das Wasser abgelassen wird, haben die Betreiber des Freibades in Duderstadt eine besondere Klientel zum Abschlussschwimmen eingeladen: die Hunde. Zahlreiche Hundehalter kamen – ein Spektakel.

06.10.2019