Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Christian-Morgenstern-Schule in Gieboldehausen: Ellen Sagel und Berthold Jacobi verabschiedet
Die Region Duderstadt Christian-Morgenstern-Schule in Gieboldehausen: Ellen Sagel und Berthold Jacobi verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 25.06.2013
Humorvolle Abschiedsfeier: Ellen Sagel und Berthold Jacobi.
Humorvolle Abschiedsfeier: Ellen Sagel und Berthold Jacobi. Quelle: Blank
Anzeige
Gieboldehausen

Ein Stück Schulgeschichte im Eichsfeld haben die Pädagogen, beide 64 Jahre alt, geschrieben. Über 40 Jahre unterrichteten sie Generationen von Schülern. Sagel, die gebürtig aus Nordrhein-Westfalen stammt und seit Jahrzehnten im Eichsfeld verwurzelt ist, lehrte nach ersten Jahren in Iserlohn und Hannover 37 Jahre lang in Gieboldehausen.

Jacobi unterrichtete 35 Jahre an der Grund- und Hauptschule in Bilshausen, bevor er 2007 an die Christian-Morgenstern-Schule (CMS) wechselte. An der Abschiedsfeier am vergangenen Montag nahmen neben den Kindern der künftigen Ruheständler Weggefährten, Schüler und Kollegen, unter ihnen Horst Baumann, ehemaliger Schulleiter in Bilshausen, sowie auch Samtgemeindebürgermeisterin Marlies Dornieden und Bilshausens Bürgermeisterin Anne-Marie Kreis (beide CDU) teil.

Ebenso wie Inge Berger, Schulleiterin der Kooperativen Gesamtschule (KGS), würdigte Lothar Koch als ehemaliger Schulleiter in Gieboldehausen die Verdienste Sagels und Jacobis. Mit einer Reihe von Vorträgen versüßten Kollegen den Abschied.

 hho