Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Wettbewerb um die beste Grundschulklasse
Die Region Duderstadt Wettbewerb um die beste Grundschulklasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 25.02.2019
Wettkampf der Viertklässer beim Eichsfelder Grundschulcup 2018 im Hallenbad Duderstadt.
Wettkampf der Viertklässer beim Eichsfelder Grundschulcup 2018 im Hallenbad Duderstadt. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

„An sich ist es ganz einfach“, sagt Jonas Mehner, der bei der DLRG-Eichsfeld für die DLRG-Ausbildungen zuständig ist. „Wir wollen der in der Jugendschwimmausbildung erfolgreichsten Klasse im Eichsfeld ein großes Lob und eine kleine Geldprämie überreichen.“ Bis Mittwoch, 1. Mai, können die Grundschulen des Eichsfeldes die ausgefüllten Unterlagen an die DLRG zurückschicken. „Gewonnen hat die Klasse, die im Verhältnis zur Klassengröße die meisten Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber oder Gold vorweisen kann“, erklärt Dieter Arend, Vorsitzender der DLRG-Eichsfeld.

Teilnehmen kann jede Grundschulklasse, in der Regel sind jedoch nach Angaben von Arend vornehmlich die dritten und vierten Klassen beim Wettbewerb dabei. Der Siegerklasse wird eine Geldprämie von 250 Euro überreicht, Platz zwei erhält 150 Euro, Platz drei 50 Euro. Wichtig ist laut Arend, dass die Auswertung der Ergebnisse besonders schnell vollzogen wird, damit die Klassen auch noch etwas mit dem Geld anfangen können. „Mit dem nächsten Schuljahr haben viele Teilnehmende bereits die Grundschule für eine weiterführende Schule verlassen, sodass sie nichts mehr von der Geldprämie hätten.“

Von Lisa Hausmann