Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Dank für „großes Herz“ der Duderstädter
Die Region Duderstadt Dank für „großes Herz“ der Duderstädter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 07.11.2013
Anzeige
Duderstadt

Gemessen an rund 50000 Besuchern an drei Tagen habe es weit weniger Zwischenfälle gegeben, als zu erwarten gewesen wäre, kann LNS-Prokurist Horst Bonitz erklären. Die Rückmeldungen von Rotem Kreuz, Polizei und Feuerwehr hätten ergeben: Vorfälle weit unter dem Durchschnitt vergleichbarer Ereignisse.

„Am Sonntag, null Uhr 45, ist uns allen ein dicker Stein vom Herzen gefallen“, formuliert es Bonitz mit Blick auf den Höhepunkt des Festivals, das Deutschrock-Konzert am Sonnabend mit allein 33000 Besuchern. „Ich habe es als gigantisch empfunden. Es macht einfach glücklich und auch ein bisschen stolz, dazu beigetragen zu habe“, so Bonitz im Namen des LNS-Teams.

Den Dank an alle Beteiligten hat Bürgermeister Wolfgang Nolte als Geschäftsführer der städtischen Veranstaltungsgesellschaft „Landesausstellung Natur im Städtebau“ (LNS) in einem gestern verschickten Dankschreiben formuliert. „Vergessen wir abschließend aber nicht: All dies wäre nicht möglich gewesen ohne die großzügige Unterstützung durch den Initiator dieses Events, Herrn Prof. Hans Georg Näder“ dankt Nolte „stellvertretend für die ganze Region und für zehntausende von begeisterten und glücklichen Menschen“, heißt es in dem Schreiben.

Riesen-Dankeschön

Neben Näder und der Firma Otto Bock gelte ein „Riesen-Dankeschön“ den Bewohnern der Marktstraße, fügt Bonitz hinzu. Der LNS-Gesellschaft als Veranstalter sei bewusst, dass das Festival auch eine Belastung gewesen sei: „Das zeigt: Die Duderstädter haben ein großes Herz und machen so etwas mit, wenn es für die Gemeinschaft gut ist.“

Wie positiv das auch von Seiten Dritter gesehen wird, zeigen unter anderem die Kommentare auf der Homepage des Eichsfelder Tageblatts. Auch die eigene Internet-Seite zum Ereignis ist voll mit positiven Rückmeldungen. „Stadt- und Regionalmarketing vom Allerfeinsten“, freut sich Nolte.

Weitere Informationen unter : eichsfeld-festival.de

Von Ulrich Lottmann