Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Demo-Teilnehmer vor Gericht
Die Region Duderstadt Demo-Teilnehmer vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 25.12.2016
Von Nadine Eckermann
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Wie das Bündnis mitteilt, seien am Donnerstag, den 19. Januar, und Freitag. 20. Januar, jeweils für 9 Uhr öffentliche Verhandlungstermine angesetzt. Am ersten Tag werde die sogenannte "Schlauchbootaktion" verhandelt, mit der Gegendemonstranten am 27. Dezember 2015 ihr Missfallen gegenüber einer Demonstration des "Freundeskreises" am Denkmal für die Opfer der Weltkriege kundgetan hätten, teilte das Bündnis mit.

Im ersten Anlauf war es zu einer Vertagung gekommen. Im zweiten Fall geht es um die Bußgeldforderung der Duderstädter Stadtverwaltung gegen den Versammlungsleiter einer Demo am 13. Dezember 2015. Er sollte 228,50 Euro zahlen, weil es seitens der Demonstranten zu einer Störung der Veranstaltung des "Freundeskreises" gekommen sei und Teilnehmer dem Versammlungsort des "Freundeskreises" zu nahe gekommen seien. Eine Zahlung lehnte der Versammlungsleiter ab, daher muss nun das Amtsgericht entscheiden.