Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Den Bund fürs Leben geschlossen
Die Region Duderstadt Den Bund fürs Leben geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 12.12.2012
Von Heinz Hobrecht
Von Freunden begrüßt: Katja und Peter Gerhardt vorm Rathaus.
Von Freunden begrüßt: Katja und Peter Gerhardt vorm Rathaus. Quelle: Lüder
Anzeige
Duderstadt

Katja Jurisinac (32) und Peter Gerhardt (34) gaben sich um 17.20 Uhr im ehemaligen Bürgermeisterzimmer bei Kerzenschein das Ja-Wort. Standesbeamtin Ute Lenz erklärte die Duderstädter zu rechtmäßig verbundenen Eheleuten. Genau drei Jahre, nachdem sie am 12. Dezember 2009 zusammengekommen waren, wurden Gerhardts getraut. „Das ist unser Wunschtermin“, verrieten die gelernte Bürokauffrau und der Ingenieur bei Ottobock. Schon im Januar dieses Jahres hatten sie sich bei der Stadt angemeldet.

Von 9.30 bis 21.30 Uhr fanden die zehn Trauungen im Rathaus statt. Viele Duderstädter und Besucher der Stadt verfolgten vom Weihnachtstreff aus  den Ein- und Ausmarsch der Paare und Hochzeitgesellschaften. Die Lebenshilfe und die DLRG Eichsfeld hielten eine besonders Überraschung bereit. Einschließlich Verwandten und Freunden gab es für jedes Brautpaar ein Gutschein für ein Warmgetränk.

Mehr zum Thema

Es war das letzte echte Schnapszahldatum in diesem Jahrhundert: der gestrige 12.12.12. Viele Hochzeitspaare haben gezielt diesen Tag für ihre Heirat ausgesucht, allein zehn am Duderstädter Standesamt. Ein besonderes Datum war der 12. Dezember aber auch für Klemens Rhode. Der Schüler aus Mingerode feierte am Mittwoch seinen zwölften Geburtstag.

15.12.2012

Begehrtes Hochzeitsdatum: Am 12.12.2012 haben sich überall in Stadt und Landkreis Göttingen Menschen trauen lassen. Allein in Göttingen schlossen zwölf Paare den Bund fürs Leben. Zehn Paare wurden am Schnapszahl-Tag im Duderstädter Rathaus getraut. Darunter auch Katja Jurisinac (32) und Peter Gerhardt (34), die sich um 17.20 Uhr im ehemaligen Bürgermeisterzimmer bei Kerzenschein das Ja-Wort gaben.

Heinz Hobrecht 12.12.2012

Der Run Heiratswilliger aufs Duderstädter Rathaus hält an: Standesamt und Bürgermeister rücken dem Ziel näher, am Schnapszahl-Datum 12.12.12 zwölf Brautpaare unter die Haube zu bekommen. Nach dem Tageblatt-Artikel über den Trauungsmarathon haben sich kurzentschlossen zwei Paare bei Standesbeamtin Ute Lenz gemeldet.

Kuno Mahnkopf 06.12.2012