Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Die Region Teegroßhandel brennt – Feuerwehr und Polizei im Einsatz
Die Region Duderstadt Die Region Teegroßhandel brennt – Feuerwehr und Polizei im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 26.06.2019
Eine Mahlmaschine ist auf dem Gelände eines Teegroßhandels in Kirchgandern in Brand geraten. Quelle: Patrick Seeger
Kirchgandern

Kurz vor 7 Uhr stiegen am heutigen Mittwoch, 26. Juni, Rauchschwaden vom Betriebsgelände eines Teegroßhandels in der Citrusstraße in Kirchgandern auf. Feuerwehr und Polizei waren bis kurz nach 10 Uhr vor Ort, um zu löschen – das gelang den Einsatzkräften.

Mahlmaschine in Brand geraten

Nach derzeitigen Erkenntnissen soll eine Mahlmaschine für Tee in Brand geraten sein, teilte die Thüringer Polizei mit. Verletzt wurde niemand.

Ergebnisse zur Brandursache und zur Schadenshöhe liegen weiterhin nicht vor. Die Polizei rechnet damit, genauere Angaben am kommenden Donnerstag machen zu können.

(aktualisierte Fassung vom 26. Juni, 14.36 Uhr)

Von Lea Lang

Ein 42-Jähriger aus Artern ist am Freitag, 14. Juni, verletzt in seiner Wohnung in der Bergstraße gefunden worden. Am Dienstagmorgen ist der Mann gestorben. Die Umstände zum Tod sind unklar, die Polizei sucht nach Zeugen.

18.06.2019

Wildtierkunde, Jagdwaffen, Naturschutz, Hege und Wildkrankheiten: Die Teilnehmer des Jungjägerlehrgangs haben ihre Kenntnisse in diesen Bereichen nachgewiesen. Die Jungjägerschaft Duderstadt hat nun 15 neue Jäger.

24.05.2019

Der TSV Ebergötzen hat in Kooperation mit der Wilhelm-Busch-Grundschule das DFB-Paule-Schnupperabzeichen für Fußballer über einen Zeitraum von vier Wochen durchgeführt.

02.05.2019