Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Linienbus hinterlässt kilometerlange Dieselspur im Altkreis Duderstadt
Die Region Duderstadt Linienbus hinterlässt kilometerlange Dieselspur im Altkreis Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 27.04.2019
Unter anderem die Feuerwehr Fuhrbach ist im Einsatz, um die kilometerlange Ölspur im Altkreis Duderstadt zu beseitigen. Quelle: Eichner-Ramm
Duderstadt

Eine kilometerlange Dieselspur hat am Sonnabendvormittag mehrere Feuerwehren beschäftigt. Ein Linienbus hatte auf seiner Route von Duderstadt nach Gieboldehausen und zurück den Kraftstoff verloren.

Mehrere Stunden lang waren die Ortsfeuerwehren entlang der Route der Buslinie damit beschäftigt, den Kraftstoff von der Straße zu bekommen. Außerorts war ein Spezialunternehmen mit der Reinigung befasst. Die Dieselspur zog sich nach Polizeiangaben etwa 40 Kilometer lang „durchs halbe Eichsfeld“.

Von Duderstadt bis Gieboldehausen und zurück

Aufgefallen war die Spur zunächst am Adenauerring in Duderstadt, ließ sich weiter in Richtung Rote Warte und Fuhrbach weiterverfolgen, zog sich dann weiter in Richtung Langenhagen, von dort über Hilkerode nach Rhumspringe, über Rüdershausen, Lütgenhausen und Wollershausen nach Gieboldehausen. Auffällig sei gewesen, so ein Polizeisprecher, dass vor allem in Linkskurven besonders viel Diesel auf die Straße gelangt sei.

An einer Bushaltestelle in Gieboldehausen habe sich dann eine größere Lache befunden, so dass die Ermittlungen nach dem Verursacher auf einen Linienbus deuteten. Am Duderstädter Zentralen Omnibusbahnhof wurden die Beamten schließlich fündig. Der Bus hatte einen technischen Defekt und durfte zunächst nicht weiter fahren.

Sämtliche Ortsfeuerwehren der betroffenen Ortschaften waren mit Beseitigung des Kraftstoffs befasst. Landkreis Göttingen und Straßenmeisterei waren informiert. Der Einsatz dauerte von etwa 9.30 bis 12 Uhr.

Der Artikel wurde aktualisiert.

Von Britta Eichner-Ramm

Nein, Verpackungskünstler Christo war hier nicht am Werk. Dennoch sind die beiden derzeit verpackten Ortseingangsschilder von Gerblingerode ein Hingucker.

30.04.2019

In der evangelischen Wallfahrtskirche Gottsbüren ist die wohl älteste Kirchenglocke Duderstadts entdeckt worden. Der Fund sei in mehrfacher Hinsicht sensationell, sagt Historikerin Sabine Wehking.

27.04.2019
Duderstadt Bürgermeisterwahl Duderstadt - SPD schickt Schenke ins Rennen

Einziger Bewerber in den Reihen des SPD-Stadtverbands Duderstadt um die Kandidatur als Bürgermeister der Stadt war Matthias Schenke. Er ist am Freitagabend von den Mitgliedern nominiert worden.

26.04.2019