Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstadt: 20-Jähriger sackt am Steuer seines Wagens zusammen
Die Region Duderstadt

Duderstadt: 20-Jähriger sackt am Steuer seines Wagens zusammen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 11.12.2020
Ein 20-jähriger Autofahrer ist in Duderstadt am Steuer seines Wagens zusammengesackt.
Ein 20-jähriger Autofahrer ist in Duderstadt am Steuer seines Wagens zusammengesackt. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Duderstadt

Ein mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehender 20-jähriger Autofahrer aus Kassel ist am Mittwoch gegen 14.30 Uhr an einer Ampel auf der Worbiser Straße in Duderstadt am Steuer seines Wagens zusammengesackt. Der Mann wurde in eine Klinik eingeliefert, die Polizei Duderstadt sucht nach Zeugen für den Vorfall.

Verkehrsteilnehmer hatten den auf dem rechten Fahrstreifen stehenden silberfarbenen Audi mit HIG-Kennzeichen registriert und die Polizei alarmiert. Um an den allein im Wagen sitzenden jungen Mann heranzukommen, mussten die Helfer eine Scheibe auf der Beifahrerseite einschlagen. Der 20-Jährige wurde anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, von wo aus er später in eine Göttinger Fachklinik verlegt wurde.

Lesen Sie auch

Die Polizei geht davon aus, dass der Nordhesse unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer saß. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Für die weiteren Ermittlungen suchen die Beamten nun Zeugen, die den 20-Jährigen fahrend gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei in Duderstadt unter Telefon 0 55 27 / 9 80 10 entgegen.

Von Eduard Warda