Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstadt sucht Wahlhelfer
Die Region Duderstadt Duderstadt sucht Wahlhelfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 05.02.2019
Symbolbild Quelle: Eichner-Ramm
Anzeige
Duderstadt

Die Stadtverwaltung Duderstadt bereitet derzeit die Europawahl vor und weist darauf hin, dass die Parteien Mitglieder für die Wahlvorstände benennen sollen. Auch Wahlhelfer werden gesucht.

Zur Europawahl am 26. Mai ist die Stadt Duderstadt in 24 Wahlbezirke eingeteilt worden. Für jeden Wahlbezirk ist ein Wahlvorstand zu bilden, teilt die Stadtverwaltung mit. Laut Europawahlgesetz seien bei der Berufung der Wahlvorstände möglichst Vorschläge der Parteien zu berücksichtigen. Daher bittet Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) die Parteien, bis spätestens 20. Februar Wahlberechtigte als Beisitzer vorzuschlagen. Nolte ruft vor allem Jungwähler zur ehrenamtlichen Mitwirkung in den Wahlvorständen auf. Die Verwaltung weist außerdem darauf hin, dass sich auch Wahlberechtigte, die an einer Mitarbeit im Wahlvorstand interessiert sind, bei der Stadt Duderstadt, Stadthaus, Worbiser Straße 9, Zimmer 29, Telefon 05527/841-129, melden können.

Anzeige

Die Wahlvorstände üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. Zur Übernahme eines Wahlehrenamtes ist jede wahlberechtigte Person verpflichtet, die Berufung kann jedoch unter bestimmten Voraussetzungen abgelehnt werden. Weitere Infos gibt online unter duderstadt.de unter dem Stichwort „Wahlhelfer“.

Von Britta Eichner-Ramm / r

Duderstadt Feuerwehreinsatz in Heiligenstadt - Bratkartoffeln angebrannt
04.02.2019
04.02.2019