Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstadt tritt Bündnis bei
Die Region Duderstadt Duderstadt tritt Bündnis bei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 16.05.2019
Der Beitritt zum Bündnis „Niedersachsen für Europa“ soll die Verbundenheit zum europäischen Gedanken symbolisieren. Quelle: dpa
Duderstadt

Niedersachsen für Europa“ lautet der Titel eines Bündnisses, das Anfang des Jahres ins Leben gerufen wurde, um ein Zeichen zu setzen für ein modernes, solidarisches, friedliches und starkes Europa. Auch die Stadt Duderstadt ist nun Teil dieses Bündnisses, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung.

Städtepartnerschaften, Schulprojekte und Europadorf

„Am 21. Januar 2019 haben fünf Initiatoren – die beiden großen christlichen Kirchen in Niedersachsen, die Unternehmerverbände Niedersachsen, der Deutsche Gewerkschaftsbund sowie das Land Niedersachsen – ein neues Bündnis unter dem Motto „Niedersachsen für Europa“ gegründet“, heißt es zum Hintergrund. „Auch in Duderstadt ist Europa seit vielen Jahren ein präsentes Thema“, so Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU). Er nennt beispielhaft die aktiven Städtepartnerschaften mit Combs-la-Ville (Frankreich) und Kartuzy (Polen), das barrierefreie Europadorf des Jugendgästehauses und den Europäischen Fernwanderweg E6, der direkt durch Duderstadt führt. Auch die Teilnahme verschiedener Schulen am landes- beziehungsweise europaweiten Schulprojekt „Umweltschule in Europa“ sowie das „Duderstädter Europagespräch“ zeigten, dass sich Duderstadt diesem Thema seit Jahren widme.

„Wir wollen auch weiterhin den europäischen Gedanken leben und erleben dürfen und sind daher, auch mit der Zustimmung des Verwaltungsausschusses, dem Bündnis aus voller Überzeugung beigetreten“, erklärt der Bürgermeister.

Europawahl am 26. Mai

Er weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass jeder Bürger mit seiner Stimmabgabe bei der Europawahl am Sonntag, 26. Mai, „ein Stück Europa gestalten“ könne. Der Bürgermeister ruft daher „ganz besonders eindringlich“ dazu auf, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Bündnispartner aus der Region

Nach Angaben der Initiatoren hatten 110 Tage nach der Gründung, am 11. Mai, bereits mehr als 160 Organisationen, Verbände, Unternehmen und Kommunen ihren Beitritt erklärt. Unter den Bündnispartnern aus der Region die Otto Bock HealthCare GmbH, der Flecken Bovenden, die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen, der Landkreis Göttingen, die Stadt Northeim.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen eines Unfalls, der sich bereits am Freitag, 10. Mai, ereignet hat. An der Industriestraße hatte ein Autofahrer den Krankenfahrstuhl eines beinamputierten Mannes erfasst. Verletzt wurde niemand.

16.05.2019

In Duderstadts Innenstadt soll künftig von Oktober bis Februar eine Winterbeleuchtung erstrahlen. Diese soll die klassische Weihnachtsbeleuchtung ablösen.

18.05.2019

Das erste Juniwochenende rückt näher und damit auch die neunte Duderstädter Musiknacht. Am Dienstag haben die Organisatoren die letzten Details bekannt gegeben.

15.05.2019