Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstädter Bürgermeister grüßt zu Weihnachtsfest und Jahreswechsel
Die Region Duderstadt

Duderstädter Bürgermeister grüßt zu Weihnachtsfest und Jahreswechsel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 24.12.2020
Bürgermeister Thorsten Feike (FDP).
Bürgermeister Thorsten Feike (FDP). Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Duderstadt

Liebe Duderstädterinnen und Duderstädter, liebe Eichsfelderinnen und Eichsfelder,

mit dem Jahr 2020 neigt sich für uns alle ein ungewöhnliches und herausforderndes Jahr dem Ende entgegen. Mein erstes Amtsjahr als Bürgermeister der Stadt Duderstadt ist anders verlaufen, als ich es mir ursprünglich vorgestellt hatte. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden wir nun auch Weihnachten anders feiern, als wir es uns wünschen.

Die gültigen Abstands-, Hygiene- und Kontaktregeln verhindern unser gewohntes Beisammensein in größeren Kreisen. Gut, dass wir in diesen Zeiten Mittel und Wege gefunden haben, Kontakte auch über Entfernungen hinweg zu halten. Neben der Corona-Pandemie gab es in 2020 aber auch zahlreiche positive Themen, die uns bewegt haben.

Inklusiver Campus, Feuerwehr und Vereine

Mit der Eröffnung des „Inklusiven Campus“, dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, dem Grundstückskauf für die neue Feuerwehrzentrale und unserem breiten Angebot während der Ferienzeit möchte ich stellvertretend einige nennen. Darüber hinaus gab es in 2020 auch einige 20-, 40-, 50- und sogar 100-jährige Vereinsjubiläen. Die geplanten Feierlichkeiten mussten jedoch oft abgesagt werden. Das war sicherlich eine schwere und dennoch richtige Entscheidung der Verantwortlichen. Vielen Dank für diese große Vernunft.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Corona hat uns im vergangenen Jahr aber nicht nur auf Abstand gehalten, sondern auch zusammengeführt. „Nachbarn helfen Nachbarn“, „Kinder basteln für Senioren“, Maskennähaktion, Einkaufsservice, Erstellung und Umsetzung von Schutz- und Hygienekonzepten für die Schulen und Kindergärten sowie verschiedene Aktionen des Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt e. V. zur Unterstützung des örtlichen Handels, dies alles sind Projekte, die uns in diesem Jahr begleitet haben. Ein herzliches Dankeschön geht deshalb an diejenigen, die sich gestern, heute und auch morgen ehrenamtlich engagieren und für ihre Mitmenschen einsetzen, sei es nun im kulturellen, sozialen oder im sportlichen Bereich.

Dank an Pflegende

Ein großer Dank gebührt aber auch ganz besonders den Menschen in Pflege-, Medizin- und Gesundheitsberufen, den Arztpraxen und Apotheken, dem Personal im Einzelhandel, der Polizei, der Feuerwehr sowie insgesamt allen Berufsgruppen, die sich in der schwierigen Zeit besonders eingebracht haben. In diesem Jahr haben wir erlebt, wie sich Werte verändert haben und wir durften Dankbarkeit, Demut und eine große Solidarität spüren. Das ist ein wünschenswerter und zuversichtlicher Ansatz, mit dem ich gemeinsam mit Ihnen hoffnungsvoll in das neue Jahr starten möchte.

Das Motto für Weihnachten 2020: „Die größten Feste finden im kleinen Kreis statt“. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein fröhliches Weihnachtsfest und einen gesunden Start ins neue Jahr.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr Thorsten Feike, Bürgermeister

Von Thorsten Feike

23.12.2020
23.12.2020
„Göttingen aktiv“ - Winterschlaf in der Corona-Pandemie?
23.12.2020