Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstädter Realschüler stellen Fotos von in Szene gesetzten Miniaturfiguren bei Optiker aus
Die Region Duderstadt

Duderstädter Realschüler stellen Fotos von in Szene gesetzten Miniaturfiguren aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 11.03.2021
Dieser Törn auf dem Wasser einer Regenpfütze gelingt dem Segler in einer Nussschale.
Dieser Törn auf dem Wasser einer Regenpfütze gelingt dem Segler in einer Nussschale. Quelle: r / HSR
Anzeige
Duderstadt

Kunstunterricht ist praxisorientiert. Fotografische Beispiele ihres kreativen Schaffens zeigen jetzt Schülerinnen und Schüler der Heinz-Sielmann-Realschule (HSR) in Schaufenstern eines Duderstädter Optikers.

Unter dem Motto „Sie sind unter uns – das geheime Leben der Little People“ haben die Künstler der Klasse 7a in Anlehnung an den britischen Streetart-Künstler Slinkachu „fantasievolle Fotografien“ erstellt, die sie in den Schaufenstern des Brillenfachgeschäfts Heinze-Optik an der Haberstraße 60 zeigen, so Carolin Mentzel, Fachbereichsleiterin Kunst und Musik an der HSR.

Segeltörn in einer Nussschale – Abfahrt auf der Rinde

Eine tanzende Ballerina auf einem mit Zuckerguss dekorierten Amerikaner, ein Nussschalen-Segeltörn auf dem Wasser einer Regenpfütze oder Skifahrer bei der Abfahrt von einem mit Puderzucker bestäubten Weißbrot sind nur einige der Motive. „Der Einstieg in das Projekt und die Erarbeitung des theoretischen Hintergrundes erfolgte noch im Präsenzunterricht Anfang Dezember“, so Mentzel.

Die Abgabe der fertigen Fotografien sei für Januar geplant gewesen. Doch nur wenigen Schülerinnen und Schülern hätten die für Slinkachu typischen Modellbaufiguren zur Verfügung gestanden. Also sei erstmal Ermittlungsarbeit gefragt gewesen. Playmobil- und Legofiguren seien auf Dachböden gesucht, von den Nachbarn geliehen oder geliefert worden. Nachdem Jonas Kruse nicht nur eine Fotografie geschossen, sondern gleich einen ganzen Film zum Thema gedreht habe, sei die Idee entstanden, „aus unseren Fotos einen Klassenfilm“ zu drehen und eine öffentliche Ausstellung zu organisieren, so die Lehrerin.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nach Wettbewerb: Film soll Einblick in Schulleben geben

Das Kollegium der HSR wolle Klassengemeinschaften stärken und „etwas Verbindendes“ schaffen, so Mentzel. So sei auf der Homepage der Realschule ein Trailer zu sehen, der auf eine App mit Erläuterungen zu den verschiedenen Bereichen der Schule hinweist. Die App soll zukünftigen Fünftklässlern einen Einblick ins Schulleben bieten.

Von Stefan Kirchhoff