Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstädter Verwaltung stellt Antragsformular online
Die Region Duderstadt Duderstädter Verwaltung stellt Antragsformular online
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 06.04.2020
Die Stadt Duderstadt ermöglicht die Stundung der Gewerbesteuervorauszahlungen. Quelle: Eichner-Ramm
Anzeige
Duderstadt

Die Verwaltung der Stadt Duderstadt stundet den von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen und Betrieben die Gewerbesteuervorauszahlungen.Die zum 15. Mai fälligen und noch nicht gezahlten Beträge werden auf Antrag bis zum 15. August zinslos gestundet, um Liquiditätsengpässen entgegen zu wirken. Der Antrag kann ab sofort von der Homepage der Stadt Duderstadt heruntergeladen werden und wird auf Wunsch auch gerne zugesendet.

„Die kleinen und mittleren Betriebe sind das Rückgrat unserer Wirtschaft“, erklärt Duderstadts Bürgermeiseter Thorsten Feike. „Die Stadt Duderstadt steht unseren Betrieben insbesondere auch in schwierigen Zeiten zur Seite und hilft dabei, die zu erwartenden erheblichen wirtschaftlichen Folgen abzumildern.“ Ihm sei der Erhalt der heimischen Wirtschaft auch ein persönliches Anliegen, so der Bürgermeister weiter.

Anzeige

Einstimmiger Beschluss

Grundlage für die Entscheidung der Stadt ist ein einstimmiger Beschluss des Verwaltungsausschusses. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, einen Antrag auf Herabsetzung der Gewerbesteuervorauszahlungen für das Jahr 2020 beim zuständigen Finanzamt zu stellen. Bürgermeister Feike bittet alle Bürger, „unsere örtlichen Betriebe gerade auch in dieser Krise zu unterstützen und damit einen Beitrag zum Erhalt des vielfältigen Warenangebots zu leisten und Existenzen zu sichern“.

„Die Duderstädterinnen und Duderstädter zeigen gerade jetzt auf verschiedene Weise ihren Bürgersinn und ihr ehrenamtliches Engagement“, erklärt Feike. „Deshalb bin ich sicher, dass wir die Corona-Krise gemeinsam überstehen.“

Informationen

Für weitere Informationen zur Stundung der Gewerbesteuervorauszahlungen steht Simon Renziehausen vom Fachdienst Wirtschaftsförderung und Finanzen unter Telefon 05527 / 841-160 zur Verfügung.

Der Antrag kann auf der Homepage der Stadt Duderstadt heruntergeladen werden. Er ist unter duderstadt.de in der Rubrik „Wirtschaft & Finanzen“ zu finden. Dort steht er unter den Untermenüs „Wirtschaftsförderung“ und „Coronavirus -Aktuelle Infos“.

Lesen Sie auch:

Von Rüdiger Franke

Spende von Otto Bock und Ehrenamtlichen - Visiere und Masken im Altenheim in Nesselröden angekommen
06.04.2020
06.04.2020
Bauarbeiten im Zeitplan - Feuerwehrneubau Hilkerode schreitet voran
06.04.2020