Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ehrungen und Wahlen
Die Region Duderstadt Ehrungen und Wahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 05.12.2017
Ehrungen und Wahlen bei den Brochthäuser Schützen Quelle: r
Brochthausen

Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Hubertus Brochthausen haben Neuwahlen und Ehrungen auf der Tagesordnug gestanden. Vorsitzender und Schützenhauptmann Lothar Wedler wurde im Amt bestätigt.

Für 60 Jahre im Verein wurden Engelbert Kopp und Hans Klapprott geehrt. 50 Jahre im Verein ist Sigmund Brodhun. Hermann Sonneborn, Waltraud Kopp und Margret Krieter sind jeweils 40 Jahre dabei und Hildegard Illig 25 Jahre. Sie alle wurden mit einer Urkunde bedacht. Für zehn Jahre Vorstandsarbeit erhielten Andre Kücking, Mario Muth und Nicole Dallmann einen Ehrenteller.

Die Kleinkaliber-Vereinsmeister 2017 sind Michael Klapprott vor Johanna Frölich und Nicole Dallmann. Sieger beim Hubertus Schießen wurde Jürgen Haase vor Michael Klapprott und Mario Muth. Beim Wanderpokal Schießen siegte Jürgen Haase vor Lothar Wedler und Nicole Dallmann. Beim Qualifikationsschießen war Lothar Wedler erfolgreich, gefolgt von Jürgen Haase und Richard Sommer.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Abwassergebühren für die Stadt Duderstadt sollen geändert werden. Am Donnerstag, 7. Dezember, befasst sich der Rat der Stadt mit dem Thema.

07.12.2017

Der Eichsfelder Wolfgang Ziehe zeigt einige Exponate seiner umfangreichen Krippensammlung derzeit in Duderstadt. Im Rathaus sind die Krippen donnerstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr zu sehen, in den Kirchen zu deren üblichen Öffnungszeiten.

04.12.2017

So schnell wie der Schnee am ersten Advent gekommen ist, so schnell war er am Montag wieder verschwunden: Das winterliche Intermezzo war für die Räum- und Streudienste der Region eine erste Bewährungsprobe.

04.12.2017