Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Grenzlandmuseum: Zeitzeuge berichtet von spektakulärer DDR-Flucht mit Heißluftballon
Die Region Duderstadt

Eichsfeld: Zeitzeuge berichtet bei Open-Air-Kino von DDR-Flucht mit Ballon

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 13.09.2020
Günter Wetzel (r.) beantwortet am ehemaligen Beobachtungsturm der DDR-Grenztruppen im Eichsfeld Fragen von Filmzuschauern über seine Ballonflucht, moderiert von Grenzlandmuseumsmitarbeiter Patrick Hoffmann.
Günter Wetzel (r.) beantwortet am ehemaligen Beobachtungsturm der DDR-Grenztruppen im Eichsfeld Fragen von Filmzuschauern über seine Ballonflucht, moderiert von Grenzlandmuseumsmitarbeiter Patrick Hoffmann. Quelle: Mahnkopf
Teistungen

Seine Flucht aus der DDR in einem selbstgenähten Heißluftballon hat Zeitgeschichte geschrieben und als Vorlage für Spielfilme gedient: Günter Wetzel h...