Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Eichsfelder Nachwuchsangler bundesweit vorne
Die Region Duderstadt Eichsfelder Nachwuchsangler bundesweit vorne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 21.08.2015
Kontemplatives Hobby in der Natur: Junge Angler in Rüdershausen.
Kontemplatives Hobby in der Natur: Junge Angler in Rüdershausen. Quelle: EF
Anzeige
Eichsfeld

Zudem trugen sie im Wettstreit der Bundesländer den Mannschaftssieg für den Landessportfischerverband Niedersachsen davon. Das Landesteam stellten Laura Eberhardt (Duderstadt), Jonathan Rudolph (Seeburg), Florian Neisen (Rüdershausen), Tim Rakebrand (Seeburg) und Eyk Lillie (Katlenburg). Die Jugendlichen mussten bei einem schriftlichen Test, beim Gemeinschaftsangeln und beim Casting, dem Zielwerfen mit Angel und Blinker, ihr Können unter Beweis stellen.

 
Über den „Riesenerfolg für die Region“ bei dem Wettbewerb auf Bundesebene freut sich Gerald Degenhardt aus Pöhlde, Vorsitzender des Angelsportvereins Rüdershausen und Jugendsportwart des Landesverbandes, ebenso wie die Eltern, von denen einige die 14- bis 18-Jährigen in die Oberrheinische Tiefebene begleiteten. Dabei waren junge Mitglieder der Angelsportvereine Gieboldehausen, Seeburg-Bernshausen, Katlenburg, Elvershausen und Rüdershausen. In der Einzelwertung hatte Florian Neisen  aus Rüdershausen die Nase vorn, gefolgt von Benjamin Domaß, Eyk Lillie, Jonas Domaß, Leon Wirsich, Lukas Krömer, Jonathan Rudolph, Emily Peschka, Wilko Schmidt, Helena Rien, Max-Leon Ott und Laura Eberhardt.

 
Im Juni hatte der ASV Rüdershausen kurzerhand die Bezirksjugendfischertage ausgerichtet, da das dem ASV Seeburg wegen der Munitionssuche im Seeburger See und dessen Sperrung nicht möglich war. Im Juli folgten dann die Landesjugendfischertage in Achim bei Bremen. Dort landete Leon Wirsich aus Rüdershausen auf dem ersten Platz der Einzelwertung.